Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Transfermeldungen

  04.02.2019, 11:02 Uhr
Nakajima

Der katarische Erstligist Al Duhail Doha hat den Japaner Shoya Nakajima vom SC Portimonense verpflichtet und bezahlt für die Dienste des Offensivmannes 35 Millionen Euro. Damit ist der 24-Jährige teuerster Japaner im Profifußball und löst Hidetoshi Nakata ab (2001 für 28,4 Millionen Euro von der Roma nach Parma). Nakajima wird Teamkollege des ehemaligen Bayern-Profis Mehdi Benatia.

 
  30.01.2019, 17:37 Uhr
Vinicius

Monaco rüstet weiter auf: Wie der Ligue-1-Klub aus dem Fürstentum am Mittwochnachmittag bekanntgab, schließt sich Angreifer Carlos Vinicius den Monegassen an. Der 23-jährige Mittelstürmer war in der ersten Saisonhälfte von Stammklub Napoli an den portugiesischen Erstligisten Rio Ave ausgeliehen, wo er in 20 Pflichtspielen starke 14 Tore erzielte. Nun soll Vinicius in Monaco sein Potenzial nachweisen.

 
Carlos Mané

Der 1. FC Union Berlin rüstet weiter für das Rennen um den Aufstieg auf und hat sich mit Carlos Mané von Sporting Lissabon verstärkt. Die Köpenicker verpflichteten den 24-jährgen Offensivakteur auf Leihbasis und sicherten sich zudem eine Kaufoption. "Ich habe sehr gute Erinnerungen an meine Zeit in Deutschland", so der Spieler, der zwischen 2016 und 2018 bereits an den VfB Stuttgart verliehen war. "Den 1. FC Union und die 2. Liga kenne ich schon aus dieser Zeit." Union-Geschäftsführer Oliver Ruhnert zeigte sich ebenfalls erfreut und hob vor allem die "unheimlich hohe Geschwindigkeit" des Portugiesen hervor. Erstmals zum Einsatz kommen könnte Carlos Mané am Samstag im Test gegen den FC Basel.

 
  14.01.2019, 21:05 Uhr
Bruno Lage

Der portugiesische Rekordmeister Benfica hat Bruno Lage vom Interims- und Cheftrainer ernannt. Der 42-jährige Portugiese wurde Anfang Januar zum Nachfolger des entlassenen Rui Vitoria ernannt. In seinen ersten zwei Spielen fuhr er zwei Siege ein. "Bruno Lage war unsere erste Option. Er kennt Benfica und seine Ziele sehr gut", sagte Vereinspräsident Luis Filipe Vieira. Über die Dauer des Vertrags machte der Klub keine Angaben.

 
  09.01.2019, 12:00 Uhr
Eder Militao

Real Madrid ist laut Marca an einer Verpflichtung von Eder Militao vom FC Porto interessiert. Der 20-Jährige, der auch mit Manchester United in Verbindung gebracht wird, könnte angeblich für eine festgeschriebene Ablöse von 42 Millionen Euro in diesem Winter wechseln - im Sommer wären dann 50 Millionen Euro fällig. Der Brasilianer war im Sommer vom FC Sao Paulo nach Porto gewechselt und hat seither 22 Spiele für Portugals Meister bestritten. Beim 3:1 in der Champions League gegen Schalke gelang ihm ein Treffer. Der Abwehrspieler kann rechts und zentral verteidigen, aber auch im defensiven Mittelfeld spielen. Durch die Rückkehr von Routinier Pepe (35) von Besiktas Istanbul nach Porto könnte Eders Transfer nun möglich werden.

 
  08.01.2019, 13:43 Uhr
vereinslos
Pepe

Nach der Vertragsauflösung bei Besiktas hat Abwehrraubein Pepe einen "neuen" Arbeitgeber gefunden: Der 35-Jährige kehrt zurück zum FC Porto und unterschreibt einen Zweieinhalbjahresvertrag. 2007 war Pepe für 30 Millionen Euro zu Real Madrid gewechselt und im Anschluss an zehn Jahre in der spanischen Hauptstadt nach Istanbul weitergezogen. Insgesamt bringt es der 103-malige portugiesische Nationalspieler auf über 500 Erstligaspiele in seiner Karriere.

 
  07.01.2019, 21:30 Uhr
Bazoer

Die Leihe von Riechedly Bazoer vom VfL Wolfsburg zum FC Porto ist vorzeitig beendet, zu den "Wölfen" kehrt der Mittelfeldspieler (Vertrag bis 2021) aber zunächst nicht zurück. Der 22-jährige Niederländer wechselt weiter zum FC Utrecht in seine Geburtsstadt - wieder auf Leihbasis, wie der VfL bekanntgab. Bazoer kam im Januar 2017 nach Wolfsburg, lief bis zu seinem Transfer im Sommer 2018 nur 25-mal für den Bundesligisten auf, aber nur neunmal über die volle Distanz.

 
  03.01.2019, 23:38 Uhr
vereinslos

Benfica Lissabon trennt sich von Trainer Rui Vitoria. Einen Tag nach der 0:2-Niederlage bei Portimonense SC teilte der Klub mit, dass der Vertrag mit dem 48-Jährigen aufgelöst wurde und dass Bruno Lage, bislang Trainer der zweiten Mannschaft, das Team interimsweise übernimmt. Rui Vitoria hatte Benfica 2016 und 2017 jeweils zum Titel geführt.

 

Anzeige anpassen

Verein:
-- Alle --
Position:
Spielersuche:

Zeitraum:
24h 48h 72h 7 Tage 14 Tage alle

Transferdiskussionen aus der Community

Die aktuellsten Transferbeiträge
Re (8): Boah ey von: goesgoesnot - 17.02.19, 03:49 - 9 mal gelesen
Re (3): Geld statt Geltung von: goesgoesnot - 17.02.19, 03:42 - 8 mal gelesen
Re (7): Boah ey von: bolz_platz_kind - 17.02.19, 03:26 - 15 mal gelesen
Re (2): Geld statt Geltung von: Outtatime - 17.02.19, 02:32 - 20 mal gelesen
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine