Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Transfermeldungen

  gestern, 19:21 Uhr
Dimata

Im Sommer 2017 kam Landry Dimata vom KV Oostende nach Wolfsburg, nach einer Saison und 21 Liga-Einsätzen trennten sich die Wehe. Auf Leihbasis ging es für den 21-Jährigen zum RSC Anderlecht. Der belgische Traditionsklub hat nun die vereinbarte Kaufoption für den Offensivspieler gezogen, Dimata wird den VfL im Sommer 2019 endgültig verlassen.

 
  02.09.2018, 13:55 Uhr
Bernd Storck

Bernd Storck hat wieder einen neuen Job: Der ehemalige Nationalcoachs Ungarn übernahm am Sonntag beim belgischen Erstligisten Royal Excel Mouscron. Der Verein verlor seine ersten sechs Partien in der Jupiler League und liegt mit null Punkten am Tabellenende. Storck war von 2015 bis 2017 Auswahltrainer der Ungarn und führte die Magyaren zur EURO 2016.

 
  31.08.2018, 23:53 Uhr
Kamada

Eintracht Frankfurt hat seinen Kader kurz vor Ende der Transferfrist noch einmal etwas verkleinert: Wie die Hessen bekanntgaben, wird Daichi Kamada für ein Jahr nach Belgien an den Erstligisten VV St. Truiden verliehen. Der 22-jährige Japaner war vor einem Jahr von Sagan Tosu nach Frankfurt gekommen, kam in der vergangenen Saison aber nur auf drei Liga-Einsätze. In Belgien soll der Offensivmann nun Spielpraxis sammeln.

 
  31.08.2018, 19:19 Uhr

RB Leipzig bestätigt den Wechsel von Massimo Bruno zum belgischen Erstligisten RSC Charleroi. Der Mittelfeldspieler bestritt in der abgelaufenen Spielzeit 23 Pflichtspiele für Leihklub RSC Anderlecht, erzielte dabei zwei Treffer und sammelte drei Assists.

 
  22.08.2018, 19:06 Uhr
Osimhen

Beim VfL Wolfsburg hat Victor Osimhen einen schweren Stand und wird daher bis zum Saisonende nach Belgien verliehen. Allerdings nicht, wie englische Medien vermuteten, nach Brügge, sondern der 19-jährige Stürmer geht ab sofort für den belgischen Erstligisten RSC Charleroi auf Torejagd.

 
Kubo

Der 1. FC Nürnberg hat den Leihtransfer von Yuya Kobe am Sonntagabend offiziell vermeldet. Der 24-Jährige unterschrieb nach dem Medizincheck für zwölf Monate und wird am Dienstag erstmals gemeinsam mit der Mannschaft trainieren. Nürnberg besitzt auch eine Kaufoption für den japanischen Nationalspieler.

 
Kubo

Der 1. FC Nürnberg steht kurz vor der Verpflichtung von Yuya Kubo. Der japanische Offensivmann wird für ein Jahr vom belgischen Erstligisten KAA Gent ausgeliehen und soll die zentral-offensive Rolle einnehmen, die Kevin Möhwald (Werder Bremen) innehatte. Kubo soll am Sonntag den Medizincheck absolvieren.

 
Kubo

Der 1. FC Nürnberg soll ein Auge auf Yuya Kubo vom belgischen Erstligisten KAA Gent geworfen haben. Der 24-jährige Offensivspieler, der nach dreieinhalb Jahren bei den Young Boys Bern ordentlich Deutsch sprechen soll, könnte Kandidat für ein Leihgeschäft mit Kaufoption sein, nachdem Gent laut "Bild" über sechs Millionen Euro gefordert haben soll. Das belgische Portal "voetbalkrant.com" berichtete als erstes vom sich offensichtlich anbahnenden Transfer.

 

Anzeige anpassen

Verein:
-- Alle --
Position:
Spielersuche:

Zeitraum:
24h 48h 72h 7 Tage 14 Tage alle

Transferdiskussionen aus der Community

Die aktuellsten Transferbeiträge
Re (2): Schulz von: GIadbacher - 20.11.18, 08:45 - 1 mal gelesen
Re: Es heißt Brauner-Kohl von: GIadbacher - 20.11.18, 08:43 - 2 mal gelesen
Re (2): OT: Glaubensfrage Grünkohl von: micki2 - 20.11.18, 08:34 - 4 mal gelesen
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine