Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Transfermeldungen

  heute, 10:49 Uhr
Kostic

Während Lewis Holtby sich nach dem Abstieg des Hamburger SV zuletzt zum Verein bekannte und ihm die Treue hält, sieht es bei Filip Kostic nach Abschied aus. Der Serbe, der 2016 für eine Rekordsumme vom VfB Stuttgart an die Elbe wechselte, möchte den Verein offenbar verlassen. "Filips Wunsch ist klar", wird Berater und Bruder Stefan Kostic von der "MOPO" zitiert. "Er will den HSV und Hamburg verlassen. Diese Entscheidung haben wir für uns getroffen." Und so dürfte der HSV genau verfolgen, wie sich Kostic, der im serbischen Aufgebot steht, bei der WM schlägt.

 

Bei RB Leipzig werden die Weichen schon auf Zukunft gestellt. So steht Geschäftsführer Oliver Mintzlaff kurz vor einer Vertragsverlängerung. Nach Bild-Informationen soll der 42-Jährige, der seit 2014 bei RB tätig ist, ein Arbeitspapier bis mindestens 2022 unterzeichnen unterschreiben. Eine offizielle Bestätigung der Sachsen in dieser Personalie steht aber noch aus.

 
Mathenia

Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg sucht nach einem weiteren Torhüter. Zwar vertraut der Club Fabian Bredlow, allerdings will man beim FCN einen harten Konkurrenzkampf. Diesen könnte nun Christian Mathenia bieten. Sportdirektor Andreas Bornemann bestätigte das Interesse der Nürnberger. Die Ablöse könnte zum Knackpunkt werden.

 
Schmitz

Der 1. FC Köln hat den Transfer von Benno Schmitz perfekt gemacht. Der 23-jährige Rechtsverteidiger kommt aus Leipzig und erhält einen Vierjahresvertrag. "Benno ist ein sehr talentierter Spieler mit Ruhe am Ball, sauberer Technik und einer guten Spieleröffnung. Wir trauen ihm zu, dass er sich bei uns durchsetzen und die Lücke auf unserer rechten Abwehrseite schließen kann", sagt Kölns Geschäftsführer Armin Veh. Schmitz hofft in Köln vor allem auf Einsätze: "Mir war wichtig, zu einem Klub zu wechseln, in dem ich regelmäßig spielen und mich entwickeln kann. Darüber hinaus ist der 1. FC Köln ein absoluter Traditionsverein mit leidenschaftlichen Fans in einer tollen Stadt."

 
Brenet

Die TSG Hoffenheim hat einen weiteren Neuzugang verkündet: In Joshua Brenet kommt für eine Sockelablöse von 3,5 Millionen Euro ein 24-jähriger Außenverteidiger von der PSV Eindhoven zur TSG. Brenet erhält einen Vertrag bis Mitte 2022. "Joshua ist ein schneller und dynamischer Spieler, der mit seinem Offensivdrang viel Power über Außen entwickeln kann", charakterisiert Alexander Rosen, Direktor Profifußball bei der TSG, den Niederländer.

 
Holtby

Lewis Holtby bleibt dem Hamburger SV auch in der 2. Liga treu und verlängert seinen Vertrag um ein weiteres Jahr. Der bisherige Kontrakt des Mittelfeldspielers lief zum Saisonende aus. "Für mich war schnell klar, dass ich beim HSV bleiben möchte. Die vergangenen Wochen waren hart, aber wir sind als Mannschaft und mit den Fans zu einer richtigen Einheit zusammengewachsen", sagte Holtby nach der Unterschrift, mit der er ein "starkes Zeichen" (HSV-Kaderplaner Johannes Spors) setzte.

 
  gestern, 13:19 Uhr
Köpke

Der von Hertha BSC umworbene Aue-Stürmer Pascal Köpke könnte den FC Erzgebirge für die festgeschriebene Ablösesumme von 800.000 Euro verlassen. Sind die Berliner gewillt, diesen Betrag zu überweisen, stünde einem Wechsel in die Hauptstadt nichts mehr im Wege. Der 22-jährige Angreifer war mit zehn Saison-Treffern der Top-Torjäger der Veilchen. In 34 Zweitliga-Spielen kam der Blondschopf außerdem auf acht Vorlagen und einen kicker-Notenschnitt 3,38.

 
  gestern, 13:00 Uhr
Czichos

Anfang der Woche teilte Kiels Innenverteidiger den Verantwortlichen bei der KSV Holstein seinen Wunsch mit, Trainer Markus Anfang im Sommer zum 1. FC Köln folgen zu wollen. Bislang gab es allerdings keine Einigung zwischen beiden Vereinen. Der 28-Jährige hat keine Ausstiegsklausel in seinem bis 2020 laufenden Vertrag bei den Störchen - es muss also verhandelt werden. Czichos war Abwehrchef, Führungsspieler und Leistungsträger in Kiel. In der abgelaufenen Saison machte er 31 Zweitliga-Spiele (drei Tore, zwei Assists, kicker-Notenschnitt 2,9) für Holstein und wurde in die kicker-Elf der Saison gewählt. Übrigens genauso wie Lasse Sobiech, der vom FC St. Pauli zu den Geißböcken kommt. Der "Effzeh" könnte die Mission Wiederaufstieg womöglich mit dem besten Innenverteidiger-Tandem 2017/18 angehen.

 

Anzeige anpassen

Transferdiskussionen aus der Community

Die aktuellsten Transferbeiträge
Re (2): Ägypten und Marokko von: CravenTom - 25.05.18, 11:14 - 2 mal gelesen
Re: E-Sport - Interview mit Jobst von: sampenza - 25.05.18, 11:11 - 6 mal gelesen
Re: Ägypten und Marokko von: TiSa667 - 25.05.18, 11:08 - 7 mal gelesen
Re (4): Hradecky - geile Sau von: Smi04 - 25.05.18, 11:07 - 6 mal gelesen
Re: Hamburg & Köln von: sampenza - 25.05.18, 10:58 - 24 mal gelesen
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine