Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.01.2017, 12:57

Das kicker-Managerspiel zur Bundesliga 2016/17

Start am Freitag: Vier Interactive-Wechsel noch möglich!

Am Freitag startet die Bundesliga um 20.30 Uhr mit der Partie SC Freiburg - FC Bayern München ins Fußballjahr 2017, die Winterpause ist damit zumindest im Oberhaus bereits vorbei. Bis zum Anpfiff kann jeder Interactive-User nicht nur seine Startelf ändern, auch das Transferfenster ist bis dahin noch geöffnet. Jeder Manager kann bis zu vier Spieler austauschen, um so in der Rückrunde mit verbessertem Personal auf Punktejagd zu gehen. In der 2. und 3. Liga kann noch länger gewechselt werden.

Malerisch: Im Freiburger Schwarzwaldstadion empfängt am Freitag der SC die Bayern.
Malerisch: Im Freiburger Schwarzwaldstadion empfängt am Freitag der SC die Bayern.
© imagoZoomansicht

Das zweite Transferfenster dieser Bundesliga-Saison im Interactive-Modus hat nur noch wenige Stunden geöffnet. Bei der Classic-Variante können im Winter keine Spieler getauscht werden. Entscheidend ist das Wintertransferfenster aber wie gewohnt für die gut 170.000 Interactive-Manager der Bundesliga, die "Königsklasse" im Managerspiel. Natürlich haben auch die Teilnehmer im deutschen Unterhaus sowie die Drittliga-User die Option, ihre vier Winter-Transfers vorzunehmen, um im neuen Jahr besser abzuschneiden.

Eine Entscheidungshilfe könnte das Dream Team der ersten 16. Spieltage sein ...

Die Bundesliga startet am Freitag um 20:30 Uhr!

Deadline für 2. und 3. Liga

In der 2. Bundesliga geht's mit dem 18. Spieltag am Freitag, 27. Januar, um 18:30 Uhr weiter.

Tags darauf startet die 3. Liga mit dem 20. Spieltag um 14 Uhr ins Jahr 2017.

Bis zu vier Wechsel sind möglich

Jeder Manager kann bis zu vier Spieler verkaufen und sich positionsgetreu vier neue Akteure holen. Die Wechsel können beliebig auf die vier verschiedenen Positionen verteilt werden, zu beachten ist aber natürlich das Budget, das nach wie vor 42,5 Millionen Euro (Bundesliga) beträgt.

Zum Transfermarkt der Bundesliga geht es hier ...

Die Neuzugänge der Bundesligisten

Spieler, die innerhalb der Bundesliga den Verein gewechselt haben, erhalten keinen neuen MSP-Wert und werden deshalb hier auch nicht gesondert aufgeführt. Relevant werden diese Transfers allerdings für die Manager, die dadurch eventuell fünf Akteure einen Vereins ohne eigenen Wechsel im Kader haben - hier muss dann zwingend einer dieses Quintetts verkauft werden, damit die Regularien der Kadergrößen wieder eingehalten werden.

Wechselte im Winter vom 1. FC Köln zum Hamburger SV: Mergim Mavraj.
Wechselte im Winter vom 1. FC Köln zum Hamburger SV: Mergim Mavraj.
© imago

Neben den Neuverpflichtungen haben wir in dieser Übersicht auch ein paar junge Talente gelistet, die aus der eigenen Jugend kommen und kürzlich einen Profivertrag bei ihrem Bundesligisten unterschrieben haben, wie etwa Berlins Jordan Torunarigha.

Die Neuzugänge der Bundesligisten

Name Verein Position Wert in Mio.
Paul-Georges Ntep VfL Wolfsburg Sturm 2,2
Timothee Kolodziejczak Bor. Mönchengladbach Abwehr 2,6
Andersson Ordonez Eintracht Frankfurt Abwehr 1,0
Max Besuschkow Eintracht Frankfurt Mittelfeld 0,7
Riechedly Bazoer VfL Wolfsburg Mittelfeld 1,5
Victor Osimhen VfL Wolfsburg Sturm 0,6
Jordan Torunarigha Hertha BSC Abwehr 0,4
Aaron Seydel 1. FSV Mainz 05 Sturm 0,9
Vasilije Janjicic Hamburger SV Mittelfeld 0,4
Jonas Behounek Hamburger SV Abwehr 0,2
Danilo TSG Hoffenheim Abwehr 1,0
Thomas Delaney Werder Bremen Mittelfeld 3,0
Mahato Takahashi Eintracht Frankfurt Sturm 0,2
Jan Ostrowski Eintracht Frankfurt Mittelfeld 0,2
Guido Burgstaller FC Schalke 04 Sturm 2,0
Dayot Upamecano RB Leipzig Abwehr 1,5
Deji Beyreuther Eintracht Frankfurt Abwehr 0,2
Marin Sverko 1. FSV Mainz 05 Abwehr 0,5

Wie spiele ich das Managerspiel über die kicker-App?

In der kicker-App ist das Transferieren im Interactive- und Pro-Modus nicht möglich. Um Akteure zu wechseln, müssen Sie sich bitte über das stationäre Web in Ihren Account einloggen.

kai/zub

 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun