Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
29.05., 10:05
Claus Schromm

Unterhachings Schromm: "Vielleicht einen Tick zu hoch"

In einem Spiel mit zwei gegensätzlichen Hälften hat sich die SpVgg Unterhaching am Sonntag eine hervorragende Ausgangsposition für das Relegationsrückspiel in Elversberg erarbeitet. Der ehemalige Bundesligist besiegte die Gäste aus dem Saarland mit 3:0 und steht nun mit einem Bein in der 3. Liga. Cheftrainer Claus Schromm und auch seine Spieler traten allerdings auf die Euphoriebremse.


28.05., 12:30
Aderlass bei Lok Leipzig: Acht Spieler gehen
Daniel Becker verlässt Lok Leipzig
Einer von acht Abgängen bei Lok Leipzig: Spielmacher Daniel Becker.

Lokomotive Leipzig strukturiert nach Ablauf der Regionalliga-Saison seinen Kader um. Insgesamt acht Spieler, die in der abgelaufenen Spielzeit noch das Trikot der Blau-Gelben trugen, verlassen Lok. Das gab der Verein am Sonntag auf seiner Website bekannt. Auch zwei der drei besten Torschützen der letzten Saison verlassen die Leipziger.


Finaltag der Amateure - 17-Uhr-Spiele
26.05., 19:18
BFC Pokalsieger - Torjäger Pröger präzise

Statistik

RW Essen - Duisburg 0:2 (0:1)
 
Paderborn - Lotte 3:1 (1:0)
 
Viktoria 1889 - BFC Dynamo n.V. 1:3
 
Fort. Köln - Bonn 0:1 (0:0)
 
Elversberg - Saarbrücken 2:3 (0:3)
 
Eichede - Kiel 2:4 (2:2)
 
Worms - Morlautern 1:2 (1:0)
  • Nach fast 40 Jahren: Bonn wieder im DFB-Pokal!

Konferenz-Krimi: Schalding und Buchbach im Wechselbad
Wahnsinn! Buchbachs Torwart trifft zum Klassenerhalt

kicker-Serie - Riss zwischen Vereinen und Verbänden
08.05., 13:15
Freilos für Bundesligisten? Grindel bezieht Stellung
Reinhard Grindel
Glaubt weiterhin an das Prinzip David vs. Goliath: DFB-Präsident Reinhard Grindel.

Als Präsident des Deutschen Fußball-Bundes e.V. muss sich Reinhard Grindel (55) derzeit Themen und Fragen stellen, die vor allem den Amateur-Klubs in Deutschland unter den Nägeln brennen. Gibt es künftig ein Freilos für Bundesligisten in der 1. Runde des DFB-Pokals? Wird die 3. Liga in zwei Staffeln aufgeteilt? Und: Ist das System in den fünf Regionalligen, wonach der Spitzenreiter noch zusätzlich Aufstiegsspiele absolvieren muss, gerecht? Dazu nahm der DFB-Präsident nun Stellung.37


24.05., 12:52
Martin Dausch
Spielt künftig für Saarbrücken: Martin Dausch.

Der 1. FC Saarbrücken hat am Mittwoch seinen nächsten Neuzugang präsentiert: Martin Dausch kommt vom Drittliga-Aufsteiger MSV Duisburg ins Saarland. Mit dem FCS will er in die 3. Liga aufsteigen - und bringt dafür jede Mange Erfahrung mit.

24.05., 10:18
Fatih Candan wechselt zum TSV Steinbach
Will ab der kommenden Saison für Steinbach jubeln: Viktoria-Stürmer Fatih Candan.

Mit Viktoria Köln kämpft Fatih Candan bereits am Sonntag im Hinspiel der Relegation gegen Carl Zeiss Jena (14 Uhr, LIVE! auf kicker.de) um den Aufstieg in die 3. Liga. Er selbst wird aber unabhängig vom Ausgang der Duelle mit den Thüringern weiter in der Regionalliga auf Torejagd gehen. Der TSV Steinbach sicherte sich für die kommenden zwei Jahre die Dienste des Angreifers. Als Grund für seinen Wechsel gab er unter anderem an, bei Steinbach auf seiner Wunschposition spielen zu können.

23.05., 15:32
Marius Grösch kehrt zurück nach Jena
Trägt in der kommenden Saison wieder das Trikot von Carl Zeiss Jena: Abwehrspieler Marius Grösch.

Bereits vor dem Hinspiel in der Aufstiegsrelegation gegen West-Meister Viktoria Köln (Sonntag, 14 Uhr, LIVE! auf kicker.de) hat Carl Zeiss Jena die ersten Neuzugänge für die kommende Saison an Land gezogen. Mit Marius Grösch und Justin Schau verpflichtete der FCC zwei alte Bekannte.

23.05., 10:11
Marcel Seegert (Waldhof Mannheim)
Bleibt für Waldhof am Ball: Verteidiger Marcel Seegert.

Die Aufstiegsrelegation gegen den SV Meppen hat für den SV Waldhof Mannheim nach dem verpassten Aufstieg im vergangenen Jahr extrem hohe Bedeutung. Diese dürfte nun sogar noch gestiegen sein, denn Abwehrchef Marcel Seegert unterschrieb einen neuen Zweijahresvertrag, der allerdings nur für die 3. Liga gilt.

22.05., 15:40
Kai Pröger wechselt zu Rot-Weiß Essen
Nächste Saison für Rot-Weiß Essen am Ball: BFC-Stürmer Kai Pröger.

Regionalligist Rot-Weiß Essen hat sich für die kommende Saison mit Flügelspieler Kai Pröger verstärkt. Der 25-Jährige wechselt vom BFC Dynamo zu RWE und unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis 2019. Für Pröger ist es bereits die dritte Station in der Regionalliga - und die dritte verschiedene Staffel.

22.05., 12:10
Philip Saalbach (SV Babelsberg 03)
Der Kapitän bleibt an Bord: Philip Saalbach hat seinen Vertrag in Babelsberg verlängert.

Nach dem Trainerwechsel von Cem Efe zu Almedin Civa hat der SV Babelsberg 03 nun in einer weiteren Führungsrolle Planungssicherheit. Mit Philip Saalbach bleibt den Potsdamern ihr Kapitän erhalten. Der Abwehrspieler verlängerte seinen auslaufenden Vertrag in Babelsberg um zwei Jahre.

20.05., 17:28
Stuttgarter Kickers
Geschafft: Die Stuttgarter Kickers spielen auch in der nächsten Saison in der Regionalliga Südwest.

Die Stuttgarter Kickers haben nach einer schwierigen Saison den Abstieg aus der Regionalliga Südwest am letzten Spieltag verhindert. Der einstige Bundesligist gewann am Samstag mit 2:0 bei der TSG Hoffenheim II, damit verhinderten die Kickers ein Jahr nach dem Abstieg aus der 3. Liga den Absturz in die Fünftklassigkeit.

19.05., 11:13
Leistungsträger mit neuem Vertrag: Sascha Marquet.

Regionalligist TSV Steinbach hat den Vertrag mit Sascha Marquet um zwei weitere Jahre verlängert. Der ehemalige Zweitliga-Profi spielt seit Sommer 2015 für die Hessen und hat seither 48 Ligaspiele absolviert (drei Tore).

18.05., 18:50
Marco Antwerpen
Hat in Köln weiter das Sagen: Coach Marco Antwerpen.

Viktoria Köln spielt bislang eine starke Saison und dominiert die Regionalliga West nach Belieben. Belohnen können sich die Domstädter in den Aufstiegsspielen gegen den FC Carl Zeiss Jena. Unabhängig davon, in welcher Liga Viktoria in der kommenden Saison spielt, wird Marco Antwerpen weiter als Trainer an der Seitenlinie stehen: Der 45-Jährige verlängerte seinen Vertrag am Donnerstag.

18.05., 12:15
Raphael Steinmetz wechselt von Oberhausen nach Wuppertal
Will nächste Saison für Wuppertal treffen: Oberhausens Mittelstürmer Raphael Steinmetz.

Der Wuppertaler SV verstärkt sich für die kommende Saison im Sturmzentrum. Wie der Verein am Mittwoch bekanntgab, verpflichtete der WSV Raphael Steinmetz vom Ligakonkurrenten Rot-Weiß Oberhausen. Der 22-Jährige erhält an der Wupper einen Zweijahresvertrag.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Facebook

Schlagzeilen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Livescores

TV Programm

Zeit Sender Sendung
11:45 SKYS2 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
12:15 SKYS2 Formel 1: Großer Preis von Monaco
 
12:30 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
13:00 SP1 Fußball - UEFA Europa League - Magazin
 
13:05 SDTV Sheffield Wednesday - Huddersfield Town
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun