Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
06.11.2006, 11:32

Im Porträt: Célia Okoyino da Mbabi (SC Bad Neuenahr)

Lingors Erbin

Ihren Namen wird man sich einprägen müssen. Célia Okoyino da Mbabi schoss Ende Oktober in ihrem 20. Länderspiel für Deutschland ihr zweites Tor. Überhaupt bot die quirlige Mittelfeldregisseurin eine ordentliche Leistung beim 5:1-Sieg gegen England.

Célia Okoyino da Mbabi
Mittelfeldtalent mit Torriecher: Jung-Nationalspielerin Célia Okoyino da Mbabi.
© imagoZoomansicht

Auch in der Bundesliga überzeugt die gerade mal 18-jährige Schülerin bei ihrem Verein SC Bad Neuenahr. Mit sieben Treffern (Stand: 5. November) zählt sie aktuell zu den Top-Torjägerinnen der Beletage im deutschen Frauenfußball. Dabei fühlt sich Okoyino da Mbabi weniger im Angriff zu Hause: Die U-19-Weltmeisterin von 2004 gilt als eines der größten Mittelfeldtalente Deutschlands. Langfristig könnte sie Routinier Renate Lingor (31) beerben, die sowohl beim 1.FFC Frankfurt als auch in der DFB-Elf als Strategin die Fäden im Mittelfeld zieht.

Erst im Frühjahr 2004 erhielt die in Bonn geborene Tochter eines Kameruners und einer Französin einen deutschen Pass - vorher hatte sie nur französische Papiere - und damit die Spielberechtigung für deutsche Frauen- und Mädchenteams. Im Januar 2005 debütierte sie gegen Australien als 16-Jährige im A-Nationalteam, damals noch unter Bundestrainerin Tina Theune-Meyer. Eine Knieverletzung, die sie sich beim Skifahren zuzog, warf die 1,74 Meter große Spielerin wieder etwas zurück.

"Célia Okoyino da Mbabi hätte ohne ihren Skiunfall sicher gute Chancen auf eine EM-Nominierung gehabt, denn sie ist die kommende Spielerin in Deutschland", sagte Theune-Meyer damals. Nachfolgerin Silvia Neid zeigt sich ähnlich überzeugt. Die 42-Jährige kennt ihren Schützling gut als Antreiberin aus der U-19-Nationalmannschaft, die Neid 2004 zum WM-Titel in Thailand führte. Wenn Okoyino da Mbabi ihr jetziges Leistungsniveau bis Mitte nächstes Jahr halten kann, wird die leidenschaftliche Tennisspielerin bei der Frauenfußball-WM in China 2007 (10. bis 30. September) dabei sein.

Jubeln mit den Großen: Célia Okoyino da Mbabi freut sich mit Birgit Prinz.
Jubeln mit den Großen: Célia Okoyino da Mbabi freut sich mit Birgit Prinz.
© imago

Mit dem Fußballspielen begonnen hatte Klein-Célia bereits im zarten Alter von fünf Jahren. Damals begleitete sie ihren älteren Bruder Nicola zum Training bei TuS Germania Hersel in ihrem Wohnort. Es war Liebe auf den ersten Blick. Stationen beim SC Widdig, TuS Pützchen 05 und dem FC Sankt Augustin folgten. Seit 2004 nun spielt der technisch versierte Teenager bei Bad Neuenahr. Der Verein erkannte sofort das Potenzial seiner Mittelfeldregisseurin und band sie bis zum Sommer 2008 an den Klub.

Fernab vom Fußballplatz präsentiert sich Okoyino da Mbabi in einem Werbespot für Lebensmittel auf Sojabasis zusammen mit Nationaltrainerin Silvia Neid und DFB-Trainerin Maren Meinert sowie Spielerkollegin Shelley Thompson derzeit einem breiten Publikum. So ganz nebenbei büffelt "Öko", wie sie vom Umfeld gerne gerufen wird, fürs Abitur. Im Frühjahr 2007 stehen die Prüfungen am Friedrich-Ebert-Gymnasium in Bonn an. Sport und Französisch heißen die Leistungskursfächer der prominenten Schülerin. Doch für Okoyino da Mbabi ist es nicht immer einfach, Schule und Leistungssport unter einen Hut zu bekommen. Hausaufgaben und Schulbücher müssen da schon mal mit in die Sporttasche: "Auf längeren Busfahrten oder im Flieger kann man aber ganz gut mal was nacharbeiten", berichtet die Fußballerin. Ein ereignisreiches Jahr also, das für Célia Okoyino da Mbabi ansteht. Und hoffentlich auch ein erfolgreiches!

Jana Wiske

06.11.06
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Schlagzeilen

Livescores Live

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Neuer Co-Trainer von: _evanilson_ - 27.05.16, 22:27 - 0 mal gelesen
Re: Köpke ist weg von: _evanilson_ - 27.05.16, 22:26 - 3 mal gelesen
Re (3): Neuzugänge von: _evanilson_ - 27.05.16, 22:25 - 3 mal gelesen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
23:00 SDTV FK Rostov - Lokomotiv Moskau
 
23:00 EURO Springreiten
 
23:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
23:15 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 
23:55 EURO Eurosport News
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


kicker Podcast - täglich Live!

Flash Installation

Sie haben leider nicht die benötigte Version des Flash-Plugins installiert.
Klicken sie bitte auf folgenden Button, um die aktuelle Flash-Version zu installieren:



Vielen Dank
Ihr kicker online Team

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 15/16

Alle Termine 16/17