Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24.05.2007, 10:50

Nürnberg: Meyer und der Glückspfennig

Club will Liberopoulos

Irgendwo im Olympiastadion, in der Nähe eines der zwei Strafräume, "muss noch ein Pfennig stecken", sagt Hans Meyer. Der Club-Trainer persönlich hat die Münze vergraben, 1993, vor dem Pokal-Halbfinale des damals von ihm betreuten Chemnitzer FC bei den Hertha-Amateuren.

Nikos Liberopoulos
Soll der Nachfolger vom Markus Schroth werden: Nikos Liberopoulos vom griechischen Topklub AEK Athen.
© dapZoomansicht

Nun, am Freitag, wenn er die Endspielarena wieder betritt, wird der 64-Jährige seinen Geldbeutel in der Hosentasche lassen; der Glückspfennig hat versagt. "Wir verloren 1:2", so Meyer, Wiederholung im Pokalfinale 2007 unerwünscht.

Nicht nur Torhüter Raphael Schäfer bestreitet am Samstag sein letztes Spiel für den Club. Auch Markus Schroth wird bei seiner Abschiedsvorstellung in der ersten Elf stehen; der zum SC Freiburg wechselnde Ivica Banovic wird zu Beginn wohl auf der Bank Platz nehmen, Gerald Sibon (Ziel unbekannt) muss um seinen Platz im Kader bangen, Thomas Paulus (Erzgebirge Aue) und Dean Heffernan (noch ohne neuen Klub) zählen nicht zu Hans Meyers Aufgebot.

"Ich freue mich sehr auf das Finale", sagt Schroth, dem wie fast allen Club-Spielern der erste Titel seiner Karriere winkt; lediglich der Tscheche Tomas Galasek hat, neben zwei Meistertiteln, mit Ajax Amsterdam auch zwei Pokalsiege eingesackt. "Ich hoffe, dass meine Serie hält", sagt der überragende Nürnberger Feldspieler dieser er- folgreichen Saison, "und ich auch mein drittes Pokalfinale gewinne."

Derweil lichtet sich der Kreis der Kandidaten, die für die Nachfolge Schroths als Mittelstürmer in Frage kommen, und ein klarer Favorit hat sich herausgeschält: Nikos Libero-poulos von AEK Athen. Der 31-Jährige sicherte sich in der gerade abgelaufenen Meisterschaft mit 18 Treffern die Krone des Torschützenkönigs und erfüllt voll und ganz die Anforderungen, die Meyer an den neuen Stoßstürmer stellt: Er ist groß (1,86 Meter) und kopfballstark, er kann den Ball sowohl in der Luft wie am Boden behaupten und für die nachrückenden Spieler ablegen. Weil der 45-malige Nationalspieler in Athen noch einen Vertrag bis 2009 besitzt, würde eine Ablöse im Zwei-Millionen-Euro-Bereich fällig.

"Wir kommentieren keine Namen", sagt Sportdirektor Martin Bader nur. Nach kicker-Informationen aber hat sich der Club mit dem Spieler auf einen Zweijahresvertrag geeinigt und in Athen ein konkretes Angebot abgegeben; AEK fordert eine Nachbesserung, die Gespräche laufen.

Liberopoulos fortgeschrittenes Alter schreckt in Nürnberg keinen ab. "Es ist doch klar, dass wir keinen 25-jährigen Spieler kriegen, der Deutsch spricht und seit fünf Jahren um die 20 Tore pro Saison macht", so Bader. Und Liberopoulos spricht zwar kein Deutsch, aber perfekt Englisch - immerhin.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
06.10.17
Abwehr

Verteidiger erhält Vertrag bis Saisonende

 
Rudnevs, Artjoms
29.09.17
Sturm

Lette beendet Karriere mit sofortiger Wirkung

 
29.09.17
Sturm

Der Ex-Bremer bringt jede Menge Erfahrung mit

 
21.09.17
Sturm

Einsatz am Sonntag gegen den HSV möglich

 
20.09.17
Sturm

Stürmer unteschreibt an seinem 18. Geburtstag einen Vertrag

 
1 von 60
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Schlagzeilen

Livescores

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Barcelona trennt sich von Neymar von: goesgoesnot - 24.10.17, 00:15 - 12 mal gelesen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
01:00 EURO Superbike
 
02:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
02:00 SKYS1 Wrestling: WWE
 
02:00 SKYS2 Fußball: DFB-Pokal
 
02:30 SDTV Transfermarkt TV
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
23. Okt

Bosz zum Pokalspiel gegen Magdeburg, Dreimal Remis am Bundesliga-Sonntag, Müller fehlt ...
kicker Podcast
20. Okt

Hoffenheim siegt jetzt auch in Europa, Kölns Trainer ist kein "Sesselkleber", BVB will ...
kicker Podcast
19. Okt

Trotz 3:0 Heynckes unzufrieden, Drei Bundesligisten wollen in Europa punkten, BVB will ...
kicker Podcast
18. Okt

BVB vor Aus in Champions League, Leipzig mit erstem CL-Sieg, Heynckes kehrt in Königskl...
kicker Podcast
17. Okt

BVB spielt gegen Nikosia auf Sieg, Leipzig will Porto schlagen, WM-Play-Offs: Schweden ...
kicker.tv - Der Talk - Folge 45
22. Mai

"Der große Bundesliga-Saisonrückblick"
kicker.tv - Der Talk - Folge 44
15. Mai

"Vier Klubs, ein Manko - Die Lücke zwischen Anspruch und Realität"
kicker.tv - Der Talk - Folge 43
08. Mai

"Das Bundesliga-Manko: Andere sind dichter, härter, gestählter"
kicker.tv - Der Talk - Folge 42
01. Mai

"Die große Abstiegskampf-Analyse"
kicker.tv - Der Talk - Folge 41
24. Apr

"Bayern vor Umbruch? Das sagen die Experten bei kicker.tv - Der Talk"

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun