Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
27.07.2006, 14:29

"Rossoneri" werden auf "ethische Solidität" hin untersucht - Milan reicht Verteidigungsdossier ein

Sperrt die UEFA Milan aus?

Nach dem Urteil im Berufungsprozess im italienischen Manipulationsskandal ging der AC Mailand zunächst davon aus, über ein Hintertürchen den Zutritt zur lukrativen Champions League bekommen zu haben. Doch Milan könnte die Rechnung auch ohne den Wirt machen. Denn die UEFA prüft die "ethische Solidität" des lombardischen Renommierklubs und denkt über eine Verweigerung des Spielrechts in der "Königsklasse" nach.

AC Milan - Champions League oder nicht?
Champions League - ja oder nein? Für die Milan-Stars herrscht derzeit reger Gesprächsbedarf.
© imagoZoomansicht

Am Donnerstag vertagte der Kontinentalverband zunächst noch eine Entscheidung im Fall Milan. Provisorisch darf das Team von Trainer Carlo Ancelotti zunächst mitmachen und an der dritten Qualifikationsrunde teilnehmen.

Gleichwohl wird weiter intensiv ermittelt. Bis spätestens zum 2. August will die UEFA dann entscheiden, ob die Champions League mit oder ohne den AC Mailand stattfindet.

zum Thema

Liga

Serie A TIM

Vereinsinfo

AC Mailand

Trainersteckbrief

Carlo Ancelotti

Ein Sprecher des Verbandes hatte zuletzt erklärt, dass der AC einer genauen Prüfung zu unterziehen sei. "Die Vereine müssen auch vom ethischen Standpunkt solide sein. Die Position in der Meisterschaft genügt nicht, um in die Champions League zugelassen zu werden. Klubs, die den Fußball in Verruf bringen, oder die für Vergehen verantwortlich gemacht werden, können von der Champions League ausgeschlossen werden", wird der UEFA-Funktionär am Donnerstag in der römischen Tageszeitung "La Repubblica" zitiert.

Sollte Milan abgewiesen werden, nähmen mit dem am grünen Tisch zum Meister erklärten Stadtrivalen Inter Mailand, dem AS Rom und Chievo Verona nur drei Vereine an der "Königsklasse" teil. Der aktuelle Tabellenfünfte der vergangenen Saison, Palermo, hat die finanziellen Forderungen der UEFA nicht erfüllt und würde demnach nicht nachrücken.

Milans Vize Adriano Galliano, selbst vom Bannstrahl des Richters getroffen und zu neun Monaten Sperre verurteilt, ist dennoch optimistisch. "Wir sind schon mit dem Abzug von acht Punkten zum Beginn der neuen Saison genug bestraft worden." Der ehemalige Ex-Liga-Chef will gegen das Berufsverbot bei einem römischen Verwaltungsgericht Einspruch einlegen. Zudem überrreichten die Lombarden der UEFA ein Verteidigungsdossier, um einen Ausschluss zu verhindern.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Der neue tägliche kicker Newsletter


Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Orlishausen in der Rheinpfalz von: otteg - 05.12.16, 09:35 - 2 mal gelesen
Re (3): Ribery trifft auf Robben/Werner von: Suedstern2 - 05.12.16, 09:33 - 5 mal gelesen
Re (3): Julian Drachsler... von: Gurgelhupf - 05.12.16, 09:32 - 6 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:40 SDTV Ajax Amsterdam - FC Groningen
 
09:45 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
10:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
11:00 EURO Snooker
 
11:00 SKYS2 Fußball: UEFA Europa League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun