Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.02.2007, 11:55

Hamburg: 14 "Endspiele" für den HSV und seinen Coach

Stevens - das macht er anders

Auch die Ohren müssen sich umgewöhnen. Hamburgs Profis hören nicht mehr das breite hanseatische "Männer" von Thomas Doll über den Platz hallen. Huub Stevens spricht mit holländischem Akzent seine "Jungens" an, ist wie sein Vorgänger um Nähe zum Team bemüht: Der 53-Jährige macht klare Ansprachen, gilt als Disziplinfanatiker, lacht viel und geht wie Doll selbst mit in den Liegestütz. Die neuen Assistenten hat er ebenfalls gefunden: Ex-HSV-Profi Markus Schupp (41, zuletzt Burghausen) wird Co-, Holger Gerke (zuletzt Köln) Torwart-Trainer. Nicht die einzige Änderung.

Huub Stevens
Ansprache: Der neue HSV-Coach Huub Stevens setzt auf Kommunikation und Gemeinschaftsgefühl.
© imagoZoomansicht

Der Ablauf: Eine Stunde vorm Trainingsbeginn haben die Profis da zu sein. "Was sie dann machen, ist egal. Essen, Zeitung lesen, Kaffee trinken - sie sollen sich zusammen vorbereiten." Wenn zweimal trainiert wird, bleibt das Team von neun Uhr an komplett bis zum Abend zusammen, isst auch gemeinsam Mittag. "Viele Spieler sind unverheiratet. Ich will, dass sie sich gut ernähren." Der HSV beschäftigt bereits seit drei Jahren eine Köchin, Stevens will darüber hinaus Schlafmöglichkeiten einrichten. "Das hatten wir in Kerkrade auch." Der Klassenerhalt als Ganztags-Projekt.

Das Fördern des Zusammenhalts: Der Spieltag geht künftig gemeinsam los. Unter Doll konnten die Spieler im Hotel in einem bestimmten Zeitraum zum Frühstück kommen, Stevens erwartet alle um 8.30 Uhr komplett. Und so soll der Spieltag auch ausklingen. "Nach Heimspielen möchte ich, dass wir uns noch alle mit den Familien zusammensetzen und ein Glas Bier trinken. Ich halte es für wichtig, wenn wir nach einem Spiel wieder gemeinsam runterkommen." Stevens bezieht sich selbst in die Abläufe mit ein: "Ich will ja auch die Jungens kennenlernen, wir wollen uns aneinander gewöhnen."

Ich finde, das System ist nicht so wichtig.Huub Stevens

Das System: Thomas Doll erklärte die 4-4-2-Formation mit Raute zu seinem Idealsystem. Stevens übernahm diese Ausrichtung bei seinem Debüt in Berlin zwar, legt sich nach den ersten Trainingseindrücken mit seinem neuen Kader aber nicht fest. "Ich finde, das System ist nicht so wichtig. Das habe ich schon in Kerkrade, Schalke, Berlin oder Köln gesagt. Es geht heutzutage nicht mehr um ein System, sondern um gute Organisation, um schnelles Umschalten bei Ballverlust oder Ballgewinn. Natürlich hat jeder Trainer sein Idealsystem, aber du hast überall andere Spielertypen, andere Qualitäten." Wie Hamburg künftig spielen wird, lässt der Holländer offen: "Ich werde sehen, welche Möglichkeiten die Spieler hergeben." Stevens ist in Deutschland auch für seine Flexibilität bekannt, ließ auf seinen bisherigen Stationen häufig auch ein 3-5-2 spielen.

zum Thema

Liga

1. Bundesliga

Vereinsinfo

Hamburger SV

Trainersteckbrief

Huub Stevens

Montag hat die erste Arbeitswoche für den Retter begonnen - und die Mission Klassenerhalt. "Eigentlich kennst du eine Mannschaft erst, wenn du alles mit ihr erlebt hast", sagt Stevens. So viel Zeit aber hat er nicht. Schon Samstag gegen Dortmund erhält einzig ein Sieg die Hoffnung. Um eines festgestellt zu haben, reichte Stevens aber die Zeit bereits. "Es besteht kein Kopf-Problem", sagt er. Und verbringt dennoch viel Zeit mit Reden, nahm sich bereits die Sorgenkinder Juan Pablo Sorin und Boubacar Sanogo zur Seite.

Wenn Stevens ein wenig Zeit hat, liest er abends im Hotel Bücher aus der Heimat. Die aktuelle Lektüre von Robert Ludlum ist ein Krimi. Der steht dem HSV-Trainer auch bevor.

Sebastian Wolff

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

  Heim   Gast Erg.
19.03. 20:30 - -:- (-:-)
 
19.03. 20:45 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
19.03. 22:10 - -:- (-:-)
 
19.03. 23:15 - -:- (-:-)
 
20.03. 01:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.03. 10:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.03. 11:30 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Beitragsservice ARD ZDF von: agil - 19.03.19, 11:10 - 14 mal gelesen
Re (5): James Rodríguez von: JAF99 - 19.03.19, 11:06 - 9 mal gelesen
Re (3): Beitragsservice ARD ZDF von: agil - 19.03.19, 11:00 - 13 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine