Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
11.01.2007, 16:42

München: Demichelis hält sich für besser

Magath: Lucio ist nicht mehr gesetzt!

Die ärgerliche Überraschung war ihm anzusehen. Als Lucio (28) im ersten Spiel um den Dubai-Cup gegen Benfica Lissabon (3:4 n. E.) nicht zur Startelf zählte, war er "nicht zufrieden auf der Bank", wie er gegenüber dem kicker zugibt. Er respektiere zwar des Trainers Entscheidung, "aber ich kann nicht auf der Bank sitzen und lachen".

Brasiliens Kapitän Lucio
"In dieser Vorrunde habe ich nicht gut gespielt": Brasiliens Kapitän Lucio.
© imagoZoomansicht

Am Mittwoch, beim 4:3 gegen Marseille im kleinen Finale (190 000 Euro Prämie), verteidigte Lucio wieder von Anpfiff an. Neben Daniel van Buyten (28); statt Martin Demichelis (26). Da bahnt sich ein interessantes Duell an in der Innenverteidigung des FC Bayern - es droht. Denn Lucio, brasilianischer Weltmeister und neuerdings Kapitän der Selecao, galt bislang als unantastbar. Trainer Felix Magath begeistert sich an dessen "gigantischer Vorrunde" 2005/06, doch nun sagt Lucio selbst: "In dieser Vorrunde habe ich nicht gut gespielt."

Während seiner Sprunggelenkverletzung vereinten sich der defensive Platzhalter van Buyten und Demichelis zu einer gut abgestimmten und kommunikativen Innenverteidigung. "Micho spricht mehr", sagt der Belgier und beschreibt mit bemühter Neutralität: "Spielerisch haben sie verschiedene Qualitäten, Lucio geht mehr nach vorne." Diese Offensivausflüge wurden zum innerbetrieblichen Problem, auch Lucio registrierte die Kritik und sagt heute: "Ich habe verstanden, jetzt bleibe ich hinten und gehe nur vor, wenn es der Trainer wünscht." Bislang hatte Magath uneingeschränkt zu diesem sensiblen Spieler gestanden, ihn nach der Genesung Ende November für gesetzt erklärt. "Das galt damals", sagt der Trainer heute und deutet damit das Ende der Stammplatzgarantie an.

In Demichelis lauert ein konsequenter und höchst motivierter Defensivmann. Er möchte seine Aussagen "nicht als Kritik an Lucio" gewertet wissen, schickt der Argentinier voraus, "aber ich habe mehr Taktik und mehr Ordnung in die Abwehr gebracht". Er betont: "Ich habe keine Angst, gegen Lucio zu kämpfen", genauso wenig "gegen van Buyten, van Bommel, Hargreaves oder Ottl". Mögen dies auch "alle Weltklassespieler" sein, so sagt Demichelis doch: "So kann ich auch spielen." Da er vermutet, "Lucio und van Buyten sind die Innenverteidiger Nummer eins, wenn sie fit sind", will er sich auch um einen Platz im defensiven Mittelfeld bewerben, wo er auch gegen Marseille aktiv war. "Ich möchte einmal in oder vor der Abwehr spielen, wenn alle gesund sind", sagt Demichelis, "das würde mir viel bedeuten." Dafür will er "alles geben, denn momentan fühle ich mich nicht so wichtig für die Mannschaft, und deshalb kann ich nicht glücklich sein".

Aus Dubai berichtet Karlheinz Wild

11.01.07
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
23.07.16
Abwehr

Verteidiger kommt aus Manchester zur Eintracht

 
 
22.07.16
Torwart

Ex-FCA Torhüter wechselt nach Liverpool

 
22.07.16
Mittelfeld

BVB holt Nationalspieler aus Wolfsburg

 
21.07.16
Mittelfeld

HSV angelt sich Mittelfeldspieler aus Barcelona

 
1 von 48

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Wer ist Dein Lieblingsspieler (Top 3) von: acker1966 - 23.07.16, 12:45 - 11 mal gelesen
Re: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold von: opul - 23.07.16, 12:40 - 13 mal gelesen
Re (4): Mascolo von: Dropkick07 - 23.07.16, 12:24 - 15 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter