Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.07.2006, 15:05

Hamburg: Nach bislang erfolgloser Stürmersuche

Klasnic wieder im Visier des HSV

Der Hamburger SV scheint einen alten Plan wieder neu auflegen zu wollen. Bei seiner unendlichen Stürmersuche, die auch drei Wochen vor dem Bundesliga-Start noch nicht von Erfolg gekrönt ist, bemüht sich der norddeutsche Erstligist anscheinend wieder um Ivan Klasnic von Werder Bremen.

Wieder auf der Einkaufsliste des Hamburger SV: Bremens Ivan Klasnic.
Wieder auf der Einkaufsliste des HSV: Bremens Ivan Klasnic.
© imagoZoomansicht

Der kroatische Nationalspieler stand schon seit Saisonende immer auf der Wunschliste des letztjährigen Tabellendritten, der noch einen Angreifer in dem nach den Abgängen von Barbarez, Ailton und Takahara dezimierten Sturm sucht. "Ein interessanter Mann", bestätigte HSV-Sporchef Dietmar Beiersdorfer. Nach Huntelaar, Kalou, Vittek, Farfan, Baros und Kluivert wäre der in Hamburg aufgewachsene Klasnic der siebte Offensivspieler, der in Frage kommt.

Kluivert kommt nicht zum HSV

"Wir haben noch keine Anfrage von Seiten des HSV vorliegen", meint Werder-Sportdirektor Klaus Allofs zu der aktellen Entwicklung. Die Bremer, wie auch der HSV im Trainingslager in Österreich, wollen mit Klasnic den bis 2007 laufenden Vertrag frühzeitig verlängern, um die Qualität des Kaders zu behalten. Gespräche mit dem 26-Jährigen laufen bereits.

Wir haben doch noch ZeitIvan Klasnic

Klasnic wollte sich im Quartier in Schruns nicht zu seinen Zukunftsplänen äußern. Zu der von Werder angebotenen Vertragsverlängerung sagte Klasnic nur: "Wir haben doch noch Zeit."

Hans-Günter Klemm/Sebastian Wolff

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 30. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
14x
 
2.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
29
10x
 
3.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
30
10x
 
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
30
10x
 
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
30
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
12.04.17
Mittelfeld

Rückkaufklausel beim Mittelfeldspieler gezogen

 
11.04.17
Abwehr

Ex-Nationalspieler schließt sich den Lilien an

 
08.04.17
Torwart

22-Jähriger unterschreibt für vier Jahre

 
30.03.17
Mittelfeld

Gladbach: Eberl bestätigt Wechsel

 
23.02.17
Torwart

Stuttgart holte schon im Winter einen Ersatz

 
1 von 3

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: DFB-Pokal-Tippspiel 2016/2017 - Halbfinale von: MaximusPrime04 - 25.04.17, 16:47 - 0 mal gelesen
Re (2): Wer qualifiziert sich für die Relegation? von: agil - 25.04.17, 16:38 - 8 mal gelesen
Re (2): Bundestrainer Löw plant mit Kruse von: losty - 25.04.17, 16:04 - 26 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun