Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.06.2007, 11:38

Stuttgart: Schwierige Verhandlungen

Bierofka und Gentner: Transfers vor Abschluss

Die Suche nach dem neuen Stürmer gestaltet sich weiterhin schwierig. Dafür werden diese Woche aber voraussichtlich zwei andere Transfers verabschiedet: Daniel Bierofka (28) wechselt zu 1860 München. Christian Gentner (21) schließt sich Bayer Leverkusen an. Für den einen ist es ein Abschied für immer, der andere kommt nach einem Jahr wieder zurück.

Daniel Bierofka
Rückkehrer: Daniel Bierofka wechselt zu den "Löwen".
© imagoZoomansicht

Für Bierofka schließt sich in München der Kreis. Der Flügelstürmer soll seinem Ex-Klub, für den er zwischen 2000 bis 2002 drei UEFA-Cup- (kein Tor) sowie 55 Bundesligaspiele (sieben Tore) absolvierte, zum Aufstieg verhelfen. Was auch der VfB hofft. Denn nur dann winkt den Schwaben eine Ablösesumme. Der finanziell klamme Zweitligist sieht sich momentan absolut nicht in der Lage, die zuletzt aufgerufenen 400000 Euro aufzubringen. Sollten die Münchner allerdings ihre Erstliga-Ambitionen umsetzen, werden die Stuttgarter Forderungen nachträglich bedient. Im Gespräch sind dann bis zu 600000 Euro. Als Entgegenkommen ist zudem geplant, dass 1860-Talent Christian Träsch (19) abgibt. Der defensive Mittelfeldspieler soll künftig bei den VfB-Profis trainieren und beim VfB II in der Regionalliga spielen.

In dieser Woche soll Bierofka zur sportärztlichen Untersuchung in München erscheinen. Danach mündet der Handschlag zwischen VfB-Manager Horst Heldt und seinem Münchner Kollegen Stefan Reuter in den Unterschriften unter dem Transfervertrag. Die beiden Ex-Nationalspieler hatten am Rande eines Golfturniers in der Vorwoche auf Mallorca weitgehend Einigung erzielt. Bierofka wird einen Vierjahreskontrakt unterschreiben, mit der Absprache, nach Karriereende eine noch nicht genau festgelegte Aufgabe im Verein zu übernehmen.

Christian Gentner
Auf Leihbasis nach Leverkusen: Christian Gentner.
© imago

Auch im Fall Christian Gentner soll diese Woche das Tauziehen zwischen Stuttgart und Leverkusen enden. Der offensive Mittelfeldspieler, der bei Trainer Armin Veh nicht über die Rolle als Ergänzungsspieler hinausgekommen ist, und Bayer sind sich einig. Die Verhandlungen zwischen den Klubs hatten zuletzt gestockt, laufen jetzt aber wieder. Knackpunkt ist die Kaufoption, die Bayer für 1,5 Millionen Euro in den Kontrakt verankern wollte. Davon sind die Leverkusener mittlerweile abgerückt. Der U-20-Nationalspieler wird für ein Jahr ausgeliehen. Die Gebühr beträgt zwischen 100000 und 200000 Euro; je nachdem, wie erfolgreich Gentner mit Leverkusen ist.

George Moissidis

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Frage der Woche präsentiert von der wgv

Frage der Woche präsentiert von der wgv
Ist die Ära der Bayern mit sechs Meisterschaften zu Ende?
Zum Ergebnis

Livescores

  Heim   Gast Erg.
17.11. 01:00 - -:- (-:-)
 
17.11. 09:50 - -:- (-:-)
 
17.11. 10:00 - -:- (-:-)
 
17.11. 11:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
17.11. 12:00 - -:- (-:-)
 
17.11. 12:30 - -:- (-:-)
 
17.11. 12:45 - -:- (-:-)
 
17.11. 13:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Deutschland´s Jogi von: goesgoesnot - 17.11.18, 02:55 - 11 mal gelesen
Re (2): Ausverkauf des Fußballs von: goesgoesnot - 17.11.18, 02:09 - 21 mal gelesen
Re: Football-leaks: Kinderhandel von: bolz_platz_kind - 17.11.18, 01:28 - 20 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine