Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

22.12., 18:12
Kevin Kampl

Dortmund verpflichtet Kampl

Borussia Dortmund hat den ersten Neuzugang der Winterpause unter Dach und Fach gebracht. Der Slowene Kevin Kampl kommt von RB Salzburg zum BVB und erhält bei den Westfalen einen Vertrag bis 2019. Als Ablösesumme werden zehn bis zwölf Millionen Euro gehandelt.



- Anzeige -
Bilderstrecken
22.12., 17:15
"One comes to the other": Die Sprüche der Hinrunde
Die 30 besten Sprüche der Hinrunde
"Daraus kann der Fanshop eine schöne Tapete machen": Die 30 besten Sprüche der Hinrunde.

Bubble-Sekt auf dem Tisch, Lukas Podolski unterm Weihnachtsbaum: Die Hinrunde 2014/15 hatte viele hübsche Sprüche zu bieten. 30 verbale Weisheiten und Verrenkungen - mit viel Klopp, etwas Französisch und einer Prise Denglisch.


- Anzeige -
22.12., 18:37
BVB holt Kampl - Auch Daehli landet in Freiburg Mats Möller Daehli
Neu in Freiburg: Der Norweger Mats Möller Daehli kommt von Cardiff City.

Die nächste Wechselperiode rückt immer näher. Gerüchte, Vertragsgespräche, Wechselbekundungen: Der kicker-Transferticker bleibt am Ball. Aktuell im Fokus: Bernd Schuster, Roque Santa Cruz, Christoph Kramer, Pierre-Emile Höjbjerg, Matija Nastasic, Martin Stranzl, Thomas Kraft, Dong-Won Ji, Xherdan Shaqiri, Mats Möller Daehli und Kevin Kampl.


Bundesliga
22.12., 18:40
Nils Petersen Fix! Freiburg leiht Petersen von Werder aus und sichert sich Daehli
Bereits am Sonntag hatte der kicker über den bevorstehenden Wechsel von Bremens Nils Petersen zum SC Freiburg berichtet, am Montagnachmittag setzte der Angreifer seine Unterschrift unter einen bis Saisonende laufenden Leihvertrag beim Tabellenschlusslicht. Petersen soll in der Rückrunde mithelfen, die Breisgauer vor dem Sturz in die Zweitklassigkeit zu bewahren. Dasselbe soll Mats Möller Daehli tun.
Bundesliga
22.12., 16:11
Dong-Won Ji und Markus Weinzierl Aller guten Dinge sind drei: Ji wieder in Augsburg
Dong-Won Ji ist wieder zurück beim FC Augsburg: Zum insgesamt dritten Mal unterschrieb der Südkoreaner einen Vertrag in der Fuggerstadt, erstmals allerdings einen langfristigen: Bis Juni 2018 soll der 23-Jährige, der von Borussia Dortmund kommt, die Offensive des FCA beleben. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Die große kicker-Umfrage
21.12., 20:07
Jetzt sind Sie gefragt!
Werden die Bayern erneut Meister? Gewinnen sie oder ein anderes deutsches Team die Champions League? Und wer steigt ab?
Werden die Bayern erneut Meister? Gewinnen sie oder ein anderes deutsches Team die Champions League? Und wer steigt ab?

Auch in diesem Winter möchten wir wissen, was Sie denken. Wie schneidet die Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation ab? Holt sich ein deutsches Team den Champions-League-Pokal? Ist die Einführung der Torlinientechnik richtig? Und wer ist der beste Fußballer der Welt? Sagen Sie uns Ihre Meinung zu den brennenden Themen des Fußballs. Machen Sie mit bei unserer traditionellen Umfrage und gewinnen Sie einen der attraktiven Preise.


Neue Serie im kicker
21.12., 15:59
Präsidenten, Typen, Sonnenkönige Einst Sonnenkönig auf Schalke: Günter Eichberg.
Einst Sonnenkönig auf Schalke: Günter Eichberg.

Wir stellen Ihnen in einer siebenteiligen Serie die Präsidenten vor, die im deutschen Fußball in den letzten Jahrzehnten für viel Aufregung gesorgt haben. Den Auftakt macht Günter Eichberg am Montag im kicker-sportmagazin. Weiter geht es in den kommenden Wochen mit Gerhard Mayer-Vorfelder, es folgen Gerd Niebaum, Michael A. Roth, Willi O. Hofmann, Matthias Ohms und Peter Krohn.


Kommentar zum Spieltag
20.12., 20:57
Der neue Antrieb für Klopps Elf: Angst! Dortmunds Trainer Jürgen Klopp
Sollte seinen Spielern Angs vor der 2. Liga einimpfen: Dortmunds Trainer Jürgen Klopp.

Borussia Dortmund kommt nicht vom Fleck - und das bedeutet Überwintern im dunklen Keller. Eine Vorstellung, die keiner für möglich hielt. Das Motto "Lust aufs Gewinnen" ist Geschichte, beim BVB sollte die pure Angst vor dem Abstieg neue Kräfte freisetzen.22


22.12., 00:16
Christian Streich
Einfach zum Haare raufen: Freiburgs Christian Streich musste wieder mal späte Punktverluste verkraften.

Fassungslosigkeit in Freiburg. Zum fünften Mal in dieser Saison verspielte der SC nach der 88. Minute einen sicher geglaubten Sieg. Zehn Punkte (!) gingen den Breisgauern auf diese Weise durch die Lappen. Die Konsequenz: Platz 18. Wie schon in Paderborn (1:1) erlaubte sich Schlussmann Roman Bürki gegen Hannover 96 (2:2) einen herben Aussetzer, nachdem zuvor Marc-Oliver Kempf die Niedersachsen durch einen Leichtsinnsfehler zurück ins Spiel gebracht hatte.

21.12., 18:24
Dominic Maroh (re.) winkt ein neuer Vertrag beim 1. FC Köln.
Dominic Maroh (re.) winkt ein neuer Vertrag beim 1. FC Köln.

Erst spielte er stark. Dann verlor Dominic Maroh nach einer schwachen Partie in Frankfurt seinen Stammplatz in der Kölner Innenverteidigung. Jetzt ist der 27-Jährige wieder fix in der Startelf - und darf nach Signalen von FC-Manager Jörg Schmadtke auf eine Vertragsverlängerung hoffen.

21.12., 14:51
In alle Richtungen offen: Frankfurts Torhüter Timo Hildebrand.
In alle Richtungen offen: Frankfurts Torhüter Timo Hildebrand.

Nun ist auch Eintracht Frankfurt in dieser Saison nicht mehr ohne. Als drittletzter Verein bekamen die Hessen einen Elfmeter zugesprochen, nur Leverkusen und Stuttgart warteten in der Hinrunde vergeblich auf den Pfiff des Schiedsrichters. Derweil gibt sich Torhüter Timo Hildebrand gelassen ob seiner noch ungeklärten Zukunft.

21.12., 16:58
Unberechenbar: Der Mainzer Pablo De Blasis, hier vorne gegen Münchens Dante.
Unberechenbar: Der Mainzer Pablo De Blasis, hier vorne gegen Münchens Dante.

Es klingt nach einer komplexen Frage: Wie erzielt ein 1,64 Meter kleiner Argentinier namens Pablo De Blasis für den FSV Mainz 05 ein Kopfballtor gegen die Innenverteidigung des FC Bayern, die aus den Schränken Jerome Boateng (1,92 m) und Dante (1,89 m) besteht? "Er ist ein nicht lesbarer Spieler", sagt sein Trainer Kasper Hjulmand. FSV-Teammanager Axel Schuster hat noch eine andere Antwort parat.

21.12., 12:24
Heiß begehrt: Weltmeister Christoph Kramer, derzeit in Mönchengladbach, ab Sommer wieder in Leverkusen.
Heiß begehrt: Weltmeister Christoph Kramer, derzeit in Mönchengladbach, ab Sommer wieder in Leverkusen.

Neues von Christoph Kramer. Allerdings trägt der Nationalspieler diesmal nicht selbst durch kryptische Aussagen in einem seiner zahlreichen Interviews dazu bei, dass er in die Schlagzeilen gerät. Laut der englischen "Mail on Sunday", dem Ableger der "Daily Mail", soll der FC Arsenal Bayer Leverkusen ein Angebot über 25 Millionen Pfund unterbreitet haben, um den Mittelfeldspieler ab Januar 2015 unter Vertrag nehmen zu können. Der Bundesligist - so die "Mail" weiter - verlange jedoch 32 Millionen Pfund Ablöse.

21.12., 12:52
Vieirinha
Wolfsburg und Vieirinha - das passt! Der Portugiese steht unmittelbar vor einer Vertragsverlängerung.

Ob das Arbeitspapier schon unter dem Weihnachtsbaum liegt, ist zwar noch nicht ganz klar. Doch nicht nur Manager Klaus Allofs ist zuversichtlich, jetzt hat auch Vieirinha selbst seinen Optimismus kundgetan, dass er und der VfL Wolfsburg weiter einen gemeinsamen Weg gehen. Der portugiesische Flügelflitzer bleibt aller Voraussicht nach bei den Niedersachsen, die Zeichen stehen auf Vertragsverlängerung.

20.12., 22:55
SV Werder Bremen
Davie Selke ging beim 2:1-Sieg gegen Dortmund voran, ganz Bremen folgte in einem leidenschaftlichen Spiel.

Von einem Dreier war im jahresabschließenden Spiel gegen Dortmund nicht auszugehen. Doch die Bremer bewiesen das Gegenteil. "Wir müssen dieses Spiel als Vorbild nehmen", empfand im Nachgang auch Werder-Coach Viktor Skripnik und lobte darüber hinaus besonders seinen aufstrebenden Jungstürmer Davie Selke: "Ich bin froh, dass wir ihn haben."

20.12., 19:42
Das blanke Entsetzen: Borussia Dortmund zum Abschluss des Fußballjahres 2014.

Die Auswärtsmisere setzte sich eindrucksvoll fort: Nach dem verdienten 1:2 bei Werder überwintert Borussia Dortmund erstmals seit 30 Jahren auf einem direkten Abstiegsplatz. Aus dem 17. könnte am Sonntag sogar noch der 18. Platz werden. Die desolate Vorstellung in Bremen markierte das Ende eines Horror-Halbjahres, das sich der BVB kaum schlimmer hätte ausmalen können. "Dass wir heute dastehen wie die Vollidioten, geschieht uns recht", sagte Jürgen Klopp nach dem neuesten aus einer langen Reihe unerklärlicher Auftritte.

20.12., 20:23
Einer der Väter des FCA-Erfolgs: Markus Weinzierl.
Einer der Väter des FCA-Erfolgs: Markus Weinzierl.

"Das war ein sensationelles Jahr für den FCA", sagte ein überschwänglicher Augsburger Trainer Markus Weinzierl nach dem 2:1 gegen Gladbach und ergänzte: "Ich bin stolz auf diese Mannschaft." Der 39-Jährige, jüngster Trainer der Liga, darf das auch sein, immerhin haben die Fuggerstädter die Hinrunde mit nunmehr 27 Punkten abgeschlossen - Vereinsrekord!

20.12., 15:32
Bleibt Schalke erhalten: Klaas-Jan Huntelaar.
Bleibt Schalke erhalten: Klaas-Jan Huntelaar.

Das sind gute Nachrichten für die Fans des FC Schalke 04: Klaas-Jan Huntelaar hat seinen Vertrag bei den "Königsblauen" bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Der "Hunter" spielt seit 2010 in Gelsenkirchen und erzielte für den Revierklub in 116 Ligaspielen 66 Treffer.

20.12., 18:43
Jan Schlaudraff
In Freiburg mal wieder nicht im Kader von Hannover 96: Jan Schlaudraff.

Tayfun Korkut will einen kleineren Kader, Manager Dirk Dufner kümmert sich darum - und ist zuversichtlich, dass Hannover 96 mit weniger Personal in die Wintervorbereitung gehen wird. Vor allem Florian Ballas, Stefan Thesker und Vladimir Rankovic stehen auf der Streichliste, aber es geht auch um andere Profis.

20.12., 18:02
Beim SC Freiburg angekommen. Der französische Verteidiger Christopher Jullien.
Beim SC Freiburg angekommen. Der französische Verteidiger Christopher Jullien.

Beim SC Freiburg dauert der nächste Karriereschritt öfter einmal länger als anderswo. Wegen der taktischen Anforderungen an die Spieler und den Ansprüchen an ihr Auftreten außerhalb des Platzes. Besonders lange dauerte er bei Christopher Jullien. Knapp anderthalb Jahre nach seiner Ankunft gab er diese Woche sein Bundesligadebüt.

20.12., 18:02
Per Ciljan Skjelbred
Kein Einsatz zum Hinrunden-Ausklang: Per Ciljan Skjelbred.

Im letzten Spiel des Jahres muss Hertha-Trainer Jos Luhukay ohne Mittelfeldspieler Per Skjelbred auskommen. Der Norweger leidet an Wadenproblemen und steht nicht im 18-köpfigen Aufgebot der Berliner für die Partie gegen die TSG Hoffenheim am Sonntag (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de).

20.12., 13:26
Als Matchwinner in die Weihnachtspause: Arjen Robben.
Als Matchwinner in die Weihnachtspause: Arjen Robben.

Da Freitagnacht kein Flieger mehr landen konnte, musste der Bayern-Tross die Reise nach Hause per Bus antreten. Etliche Spieler wie Dante oder Rafinha waren aber in Mainz geblieben, um heute von Frankfurt aus weiter in die Heimat zu fliegen. "Der Urlaub kommt genau zum richtigen Zeitpunkt", freute sich Siegtorschütze Arjen Robben nach dem hart umkämpften Auswärtssieg.

20.12., 11:45
Auch wenn es nicht gereicht hat: Die Art, wie Mainz den Bayern zugesetzt hat, sollte Mut machen.
Auch wenn es nicht gereicht hat: Die Art, wie Mainz den Bayern zugesetzt hat, sollte Mut machen.

Kasper Hjulmand weiß, wie man gegen den FC Bayern spielen muss. Zwar blieb die klasse Leistung seines FSV Mainz 05 gegen den Herbstmeister am Freitagabend beim 1:2 (1:1) ungekrönt. Dennoch darf der Trainer die bitterste Niederlage als Teilerfolg verbuchen. Auch wenn sich die 05er an diesem Abend nicht belohnten, es ist ein deutliches Signal an die Liga, das da ausgestrahlt wurde.

19.12., 19:44
Die Jokerrolle befriedigt ihn nicht: Salomon Kalou, der hier für Änis Ben-Hatira (re.) aufs Feld darf.
Die Jokerrolle befriedigt ihn nicht: Salomon Kalou, der hier für Änis Ben-Hatira (re.) aufs Feld darf.

Friede, Freude, Eierkuchen sieht anders aus: Salomon Kalou ist an die Öffentlichkeit gegangen und hat sich unzufrieden mit seiner Rolle bei der Berliner Hertha gezeigt. "Ich denke, man sollte einen Spieler wie mich besser behandeln", sagte der 29-jährige Stürmer.

19.12., 16:02
Zurück im Lauftraining: Marco Reus am Donnerstag.
Zurück im Lauftraining: Marco Reus am Donnerstag.

Die Nachricht, dass Marco Reus seit Donnerstag wieder läuft, klingt eindeutig zweideutig. Tatsache aber ist, dass im Trubel um den Nationalspieler, der zwar Auto fuhr, aber nie einen Führerschein besaß, fast unterging, dass Reus aktuell fleißig an seinem Comeback arbeitet. Und wenigstens damit für Freude beim Klub und bei seinen Fans sorgt. zum Video

19.12., 16:57
In der Bewertung der Aussagen von Aaron Hunt sind sie sich einig: VfL-Manager Klaus Allofs und Trainer Dieter Hecking.
In der Bewertung der Aussagen von Aaron Hunt sind sie sich einig: VfL-Manager Klaus Allofs und Trainer Dieter Hecking.

Hat Aaron Hunt gelogen? So deutlich wollten das Wolfsburgs Manager Klaus Allofs und Trainer Dieter Hecking einen Tag nach Hunts Vorwürfen nicht formulieren. Allofs' Aussage spricht aber für sich: Die Darstellung Hunts, er und Hecking hätten seit vier Monaten nicht mehr miteinander gesprochen, sei "absolut falsch", betonte Allofs.

19.12., 14:24
Eugen Polanski
Hoffenheims Eugen Polanski droht wegen einer Nagelbettentzündung eine Operation.

Eugen Polanski von 1899 Hoffenheim bekam in der Partie am vergangenen Freitag gegen Eintracht Frankfurt (3:2) einen Schlag auf den linken großen Zeh ab, in der Folge entzündete sich das Nagelbett. Eigentlich keine allzu große Sache, doch da immer noch keine Besserung eingetreten ist, droht dem 28-Jährigen nun sogar ein Eingriff und damit eine längerfristige Pause.

19.12., 09:24
Der HSV in Schieflage: Kühnes Absage verschärft die Probleme.
Der HSV in Schieflage: Kühnes Absage verschärft die Probleme.

Die sportlichen Sorgen des Hamburger SV haben es angesichts von nur neun Saisontoren und einem Punkt Abstand auf den Relegationsrang in sich. Hinzu kommen vor dem Auftritt bei Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) Personalprobleme. Das alles erscheint derzeit aber nebensächlich: Ein Nein von Unternehmer Klaus-Michael Kühne bringt den HSV in große finanzielle Not - der Kampf um die Lizenz wird zur Herkulesaufgabe.

19.12., 09:56
Klaus-Michael Kühne
Nicht Gönner, sondern Geschäftsmann: Klaus-Michael Kühne.

Mit seiner Entscheidung, beim Hamburger SV nicht als Anteilseigner einzusteigen, hat Klaus-Michael Kühne sein wahres Gesicht gezeigt, kommentiert Sebastian Wolff.

19.12., 16:34
Im November an der Seite von Arne Friedrich als Co-Trainer der U 18 unterwegs: Dirk Mack (li.).
Im November an der Seite von Arne Friedrich als Co-Trainer der U 18 unterwegs: Dirk Mack (li.).

Der neue Leiter des Nachwuchsleistungszentrums der TSG Hoffenheim heißt Dirk Mack. Der 46-jährige Fußballlehrer tritt seine neue Stelle offiziell am 1.Januar an. Mack folgt damit auf Michael Mutzel, der Hoffenheim in Richtung Fürth verließ.

19.12., 12:03
Klaus-Dieter Fischer
"45 geile Werder-Jahre": Klaus-Dieter Fischer nimmt Abschied.

Lebendige Werder-Geschichte am Donnerstagabend im Bremer Rathaus: Zum großen Festakt zum Abschied von Klaus-Dieter Fischer versammelte sich zahlreiche Prominenz, um den verdienten Vorsitzenden und Geschäftsführer nach 45 Jahren Vereinstätigkeit zu ehren.

19.12., 10:58
Ein waschechter Kölner: Timo Horn bleibt dem FC erhalten.
Ein waschechter Kölner: Timo Horn bleibt dem FC erhalten.

Wie bereits am Donnerstag angekündigt hat der 1. FC Köln die Verträge mit zwei Leistungsträgern am Freitag verlängert. Torhüter Timo Horn unterzeichnete ein Papier mit Gültigkeit bis zum 30. Juni 2019, Mittelfeldroutinier Matthias Lehmann bis 2016. "Timo ist eines der größten deutschen Torhüter-Talente und hat sein Potenzial noch längst nicht ausgeschöpft", sagte FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke über das Eigengewächs Horn.

18.12., 13:42
Marco Reus
Spricht selbst von einer großen Dummheit: Marco Reus.

Marco Reus muss wegen Fahrens ohne Führerschein 540.000 Euro zahlen - jetzt hat sich auch Borussia Dortmund offiziell dazu geäußert. "Er hat versprochen, dass so etwas nicht wieder vorkommt", sagte zunächst Sascha Fligge, Direktor Kommunikation beim BVB. Am Mittag nahm dann Jürgen Klopp Stellung. zum Video

19.12., 10:27
Jiloan Hamad
Muss sich bei der TSG Hoffenheim weiter gedulden: Jiloan Hamad.

Das Geschenk zu seinem Geburtstag erhielt Jiloan Hamad von seinem Trainer vier Tage zu früh. Am 6. November wurde er 24 Jahre alt, am 2. November gönnte ihm Markus Gisdol seine allererste Kadernominierung in der laufenden Saison. Und damit nicht genug: Beim Spiel in Gladbach durfte Hamad sogar noch eingreifen, wurde nach 77 Minuten eingewechselt. Es blieb Hamads bislang einziger Auftritt in dieser Spielzeit.

18.12., 21:25
Aaron Hunt
Beim VfL Wolfsburg auf dem Abstellgleis? Aaron Hunt.

Aaron Hunt hat bei seinem neuen Arbeitgeber VfL Wolfsburg keinen einfachen Stand. Der Mittelfeldspieler, der im Sommer ablösefrei vom SV Werder Bremen zu den Niedersachsen wechselte, kam bei den Wölfen nicht über die Rolle eines Ergänzungsspielers hinaus. Offensichtlich scheint das Verhältnis des dreimaligen Nationalspielers zu VfL-Trainer Dieter Hecking nicht das allerbeste zu sein. "Ich habe mit ihm vier Monate nicht mehr gesprochen", sagt der 28-Jährige am Donnerstag gegenüber dem kicker.

19.12., 08:20
Jos Luhukay
Lobt Volland und Firmino, will aber dennoch gegen Hoffenheim drei Punkte einfahren: Jos Luhukay.

Michael Preetz kann auf eine 17 Jahre währende Karriere als Profi zurückblicken. Deswegen weiß der Manager von Hertha BSC, wie Fußballer am besten ein Schockerlebnis verarbeiten. "Als Spieler ist es das Beste, wenn drei Tage später wieder das nächste Spiel ansteht", sagt Preetz. Die Fokussierung auf die nächste Aufgabe, das Heimspiel am Sonntag gegen Hoffenheim (15.30 Uhr, live auf kicker.de) soll verhindern, dass der Schockzustand nach dem 4:4 vom Mittwochabend bei Eintracht Frankfurt länger anhält. Coach Jos Luhukay fordert drei Punkte.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Der Spieltagskommentar



Der Spieltagskommentar von Thiemo Müller
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
22.12. 18:00 - -:- (0:1)
 
22.12. 18:30 - -:- (0:0)
 
- -:- (1:0)
 
22.12. 19:55 - -:- (-:-)
 
22.12. 20:00 - -:- (-:-)
 
22.12. 20:15 - -:- (-:-)
 
22.12. 20:30 - -:- (-:-)
 
22.12. 21:00 - -:- (-:-)
 
22.12. 22:00 - -:- (-:-)
 
23.12. 12:00 - -:- (-:-)
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
   
- Anzeige -

Der neue tägliche kicker Newsletter


- Anzeige -

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Abstieg 2015 von: acker1966 - 22.12.14, 18:30 - 0 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
Alle Termine 15/16
- Anzeige -

- Anzeige -