Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Andreas
Nachname: Beck
Position: Abwehr
Rückennummer: 32
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2017
Geboren am: 13.03.1987
Größe: 180
Gewicht (kg): 79
Spiele/Tore Bundesliga277/5
Nation:
 Deutschland
Länderspiele/Tore: 9/0 für Deutschland
Vereinslaufbahn
01.07.1993 - 30.06.1995
DJK-SG Wasseralfingen
01.07.1995 - 30.06.2000
SVH Königsbronn
01.07.2000 - 30.06.2008
VfB Stuttgart
Ligaspiele: 27
Tore: 1
Assists: 3
01.07.2008 - 30.06.2015
TSG Hoffenheim
Ligaspiele: 216
Tore: 3
Assists: 20
04.07.2015 - 30.08.2017
Besiktas Istanbul
31.08.2017 - 30.06.2019
VfB Stuttgart
Ligaspiele: 34
Tore: 1
Assists: 3

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga; seit 2004 zudem in den ersten Ligen Englands, Italiens, Spaniens

Spieler-Statistik 2006/07

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
Bundesliga 4/0 0 0/0 0 0 4 0 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
20 A 1:0 (0:0) - - - - 76. - - - -
 
27 H 3:1 (1:0) - - - - 86. - - - -
 
30 H 2:0 (2:0) - - - - 77. - - - -
 
31 A 1:0 (0:0) - - - - 89. - - - -
 
Regionalliga Süd (2000-2008) 11/0 0 0/0 0 0 0 0 0 0 3
 
DFB-Pokal 1/0 0 0/0 0 0 1 0 0 0 0

News und Hintergründe

Muskelbündelriss: Pavards gebrauchter Abend
Am Ende war es ein rabenschwarzer Abend für den VfB Stuttgart. Lange Zeit hatten die Schwaben bei Borussia Mönchengladbach ein 0:0 gehalten - bis der VfB in der Schlussphase drei Gegentreffer kassierte und letztlich mit einer 0:3-Niederlage vom Platz schlich. Zu allem Überfluss hatte Stuttgart nach Spielende auch noch vier Ausfälle zu beklagen. Besonders bitter lief der Abend für Benjamin Pavard, der trotz Verletzung auf dem Feld blieb - und ins eigene Tor traf. ... [weiter]
 
Beck will Augsburgs Schwäche ausnutzen
Augsburg, Gladbach, Berlin, Wolfsburg und Schalke - Stuttgarts Gegner bis zur Winterpause haben es in sich. Dennoch bleiben die Schwaben optimistisch, den einen oder anderen Dreier noch einfahren zu können. Am besten schon gegen Augsburg, das sich aktuell ebenfalls eine Schwächephase gönnt. ... [weiter]
 
Weinzierl: Schluss mit den Nettigkeiten
Die Dortmunder 4:0-Gala in der Champions League gegen Atletico Madrid ist ein schwacher Trost. Beim VfB Stuttgart weiß man nur zu gut, dass man mit Auftritten wie in der Vorwoche gegen den aktuellen Tabellenführer gegen jeden Gegner Probleme bekäme. Darum fordert Markus Weinzierl für die Partie in Hoffenheim ein Ende der zu oft gezeigten Nettigkeiten. ... [weiter]
 
 
vorheriger Kader
vorheriger Spieler
nächster Kader
nächster Spieler
 

Social Media

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:00 SDTV Brisbane Roar - Melbourne Victory
 
22:10 SKYBU Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
22:30 SKYS1 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
22:30 SKYS2 Golf: European Tour
 
23:00 SKYS1 Handball: DKB Bundesliga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine