Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
06.05., 16:14
Auf zu neuen Ufern: Lukas Kübler (li.) und Manuel Riemann verabschieden sich nach Saisonende.

Sandhausens Kübler und Riemann packen ihre Koffer

Am Freitagabend (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) tritt der SV Sandhausen bei RB Leipzig ab. Im Vorfeld der Partie beherrscht beim SVS aber weniger das Spiels selbst als vielmehr die Personalien Lukas Kübler und Manuel Riemann die Schlagzeilen. Die beiden Leistungsträger werden den Klub zum Saisonende verlassen - sehr zum Bedauern von Trainer Alois Schwartz, denn "beide haben immer ihre Leistung abgerufen und für den Verein stets alles gegeben".



- Anzeige -
- Anzeige -
20.04., 11:10
Wer steigt auf? Wer ab? Rechnen Sie die 2. Liga zu Ende! Marvin Matip
Ingolstadt hat oben die besten Chancen, Aalen unten die schlechteste Ausgangslage: Wer steigt auf, wer steigt ab?

Fünf Spieltage sind es noch in der 2. Bundesliga. Während Ingolstadt mit Riesenschritten Richtung Bundesliga eilt, bleibt es dahinter spannend. Und im Keller? Dort herrscht Stillstand, nachdem die letzten Vier alle dreifach punkteten. Wen erwischt es im Abstiegskampf? Wer findet sich nächste Saison in der Bundesliga wieder? Rechnen Sie die Rest-Saison durch - im kicker-Tabellenrechner...


06.05., 11:45
Khedira-Alternative? Schalke beobachtet Clasie Jordy Clasie
Schalke beobachtet ihn schon länger: Feyenoord-Kapitän Jordy Clasie.

Zwar ist der Transfermarkt derzeit geschlossen, doch die Planungen laufen natürlich bereits auf Hochtouren. Ob Spieler- oder Trainer-Markt: Im kicker-Transferticker bleiben Sie am Ball. Aktuell unter anderem im Fokus: Saul Niguez, Deyverson, Bas Dost, Roel Brouwers, Clemens Fritz, Jimmy Briand, Ilkay Gündogan, Anthony Ujah, José Mourinho und Jordy Clasie.


05.05., 12:16
Clemens Krüger
Weiß, dass sich die Frankfurter noch lange nicht ausruhen können: Clemens Krüger, Geschäftsführer Finanzen beim FSV.

Das Fußballjahr fing für den FSV Frankfurt sehr gut an, aus den ersten drei Partien 2015 holte die Mannschaft von Benno Möhlmann neun Punkte. Doch nun warten die Hessen seit neun Spielen auf einen Sieg (sechs Unentschieden, drei Niederlagen). Durch diesen Negativlauf müssen die Jungs vom Bornheimer Hang nochmal auf die Abstiegsränge schauen, der Abstand auf den Relegationsplatz 16 beträgt derzeit fünf Punkte.

05.05., 10:49
Stefan Mugosa
Traf gegen die beste Defensive der Liga gleich doppelt: Stefan Mugosa.

Durch den 3:1-Erfolg gegen den Karlsruher SC befindet sich Zweitligist Erzgebirge Aue erstmals seit dem 25. Spieltag nicht auf einem direkten Abstiegsplatz. Matchwinner war eindeutig Stefan Mugosa, der gegen die beste Defensivreihe der Liga gleich doppelt traf. Nach dem zweiten Heimdreier in Folge sind Aues Chancen auf ein weiteres Zweitligajahr wieder deutlich gestiegen. Drei Spiele bleiben den "Veilchen" Zeit, um sogar noch den direkten Klassenverbleib zu schaffen.

05.05., 13:55
Stefan Ruthenbeck
Glaubt fest an den Klassenerhalt seiner Mannschaft: Aalens Trainer Stefan Ruthenbeck.

Der vergangene Spieltag lief für den VfR Aalen sehr bitter, denn neben der eigenen 2:4-Niederlage gegen den VfL Bochum punkteten die Konkurrenten aus Fürth, Aue und St. Pauli dreifach, nur die Münchner Löwen verloren ebenfalls. Damit rutscht die Mannschaft von Stefan Ruthenbeck auf den letzten Tabellenplatz, drei Punkte beträgt der Abstand auf Platz 15. Doch der Coach hat volles Vertrauen in seine Mannschaft und glaubt fest an den Klassenerhalt.

05.05., 08:59
Eintracht Braunschweig muss im Saisonendspurt auf einen Ausrutscher der Konkurrenz hoffen.
Eintracht Braunschweig muss im Saisonendspurt auf einen Ausrutscher der Konkurrenz hoffen.

Noch bis vor Kurzem war für Eintracht Braunschweig der Wiederaufstieg in die Bundesliga in weite Ferne gerückt. Spätestens nach dem 2:0 gegen den FSV Frankfurt, verbunden mit einer Sechs-Punkte-Woche, liegt die Elf von Torsten Lieberknecht wieder in Schlagdistanz zu den Aufstiegsplätzen. Um noch die Restchance aufrechtzuerhalten, benötigen die Niedersachsen aus den letzten drei Saisonspielen neun Punkte. Rechtzeitig zum Endspurt findet dabei auch die Offensive zu alter Stärke zurück.

04.05., 22:16
Jan-Philipp Kalla
Musste gegen Leipzig in der 82. Minute mit Krämpfen ausgewechselt werden: Jan-Philipp Kalla (li.).

Zu Hause läuft es beim FC St. Pauli: Von den letzten fünf Begegnungen holte die Elf von Trainer Ewald Lienen stolze elf Zähler (3/2/0). Durch den 1:0-Erfolg gegen Leipzig rangieren die "Kiez-Kicker" deshalb seit langem wieder auf einem Nichtabstiegsplatz. Noch bleiben drei weitere "Abstiegsendspiele" Zeit, um den Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen. Mit Blick auf das Restprogramm wird dies ein Kampf auf Biegen und Brechen.

05.05., 17:41
Kollektive Ratlosigkeit: 1860 München fällt auf einen direkten Abstiegsplatz zurück.
Kollektive Ratlosigkeit: 1860 München fällt auf einen direkten Abstiegsplatz zurück.

Schlechter hätte es für 1860 München am 31. Spieltag kaum laufen können. 0:3 im eigenen Stadion gegen Union Berlin, gleichzeitig gewannen mit St. Pauli, Aue und Fürth drei direkte Konkurrenten um den Klassenerhalt ihre Partien. Die Folge: Im Tableau rutschten die Löwen auf einen direkten Abstiegsplatz.

04.05., 14:50
Marco Stiepermann
Brachte die Fürther mit seinem Führungstreffer gegen Düsseldorf auf die Siegerstraße: Marco Stiepermann.

Aufatmen bei der SpVgg Greuther Fürth: Mit einer Energieleistung wehrten sich die Franken gegen den drohenden Abstieg und schlugen Fortuna Düsseldorf mit 3:0. Für Michael Büskens war es zugleich der erste Dreier seit seiner Rückkehr auf die Fürther Trainerbank. Es scheint so, als ob der Tabellenvierzehnte im Saisonendspurt noch einmal rechtzeitig die Kurve kriegt. Noch bleiben drei weitere "Endspiele" Zeit, um den Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen.

04.05., 15:34
Platzverweis in Aalen: Onur Bulut muss zwei Spiele zuschauen.
Platzverweis in Aalen: Onur Bulut muss zwei Spiele zuschauen.

Onur Bulut wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes wegen einer Tätlichkeit in der Partie beim VfR Aalen für zwei Spiele gesperrt. Der Mittelfeldspieler wird dem VfL Bochum somit gegen Ingolstadt und beim FC St. Pauli fehlen.

04.05., 12:56
Florian Jungwirth
Stand in der laufenden Spielzeit 25-mal für Darmstadt auf dem Feld: Florian Jungwirth.

Erfreuliche Nachrichten für Zweitliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98. Nach den Vertragsverlängerungen von Trainer Dirk Schuster und Kapitän Aytac Sulu bindet der Aufstiegsaspirant nun einen weiteren wichtigen Spieler: Florian Jungwirth unterschrieb bei den Lilien einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2017. Der Mittelfeldmann trägt bereits seit Sommer vergangenen Jahres das Trikot der Lilien.

04.05., 11:55
Ein Tor, eine Vorlage: Ranisav Jovanovic machte bei seinem Kurzeinsatz auf sich aufmerksam.
Ein Tor, eine Vorlage: Ranisav Jovanovic machte bei seinem Kurzeinsatz auf sich aufmerksam.

Lediglich neun Minuten brauchte Ranisav Jovanovic gegen den 1. FC Heidenheim, um mächtig Eigenwerbung zu betreiben. Der Angreifer war beim 2:2 im Baden-Württemberg-Derby für den SV Sandhausen der Gewinner - auch wenn es für sein Team am Ende nur zu einem Unentschieden reichte und der sichere Klassenerhalt noch nicht gefeiert werden konnte.

30.04., 19:53
Noch ohne Sieg seit Amtsantritt: Fürths Coach Michael Büskens.
Noch ohne Sieg seit Amtsantritt: Fürths Coach Michael Büskens.

Die SpVgg Greuther Fürth ist in den letzten Wochen immer weiter in die gefährliche Zone abgerutscht. Neun Spiele ohne Sieg, unter Trainer Michael "Mike" Büskens konnten gar nur vier Zähler gesammelt werden. Ausgerechnet gegen dessen alten Arbeitgeber Fortuna Düsseldorf muss es nun endlich mit einem Dreier klappen.

30.04., 19:38
Michael Gregoritsch
Freut sich über einen Verbleib in Bochum: Michael Gregoritsch.

Der VfL Bochum hat Michael Gregoritsch fest verpflichtet: Der 21-jährige Österreicher, der bisher von der TSG Hoffenheim ausgeliehen war, erhält nun einen Vertrag bis 2018 beim Revierklub. Das gaben die beiden Vereine am Donnerstag bekannt. Die Höhe der Ablösesumme wurde nicht genannt, sie liegt laut kicker-Informationen aber bei 500.000 Euro. Zudem würde die TSG bei einem Weiterverkauf am Erlös partizipieren.

30.04., 10:25
Von unten Tabellenplatz 15 im Blick: Aues Präsident Helge Leonhardt.
Von unten Tabellenplatz 15 im Blick: Aues Präsident Helge Leonhardt.

Erzgebirge Aue ist wieder ganz unten im Tableau der 2. Liga angekommen. Dabei zeigte der Trend nach sieben Punkten aus vier Spielen vor der Partie in Braunschweig wieder nach oben. Das 2:4 in Niedersachsen war vom Ergebnis her ein herber Rückschlag, doch Präsident Helge Leonhardt ist guten Mutes: "Wir stehen zwar mit dem Rücken zur Wand, aber wir schaffen das."

29.04., 19:51
Erwartet in den Berlinern einen unangenehmen Gegner: Münchens Daniel Adlung.
Erwartet in den Berlinern einen unangenehmen Gegner: Münchens Daniel Adlung.

Die Saison neigt sich dem Ende entgegen - und für einige Teams wird es nochmal so richtig ernst. Vier Spieltage vor Schluss befindet sich der TSV 1860 München dort, wo er eigentlich gar nicht hin wollte: im Abstiegskampf. Doch die Löwen bündeln die Kräfte und wollen am Sonntag gegen Union Berlin (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) wichtige Punkte für den Klassenerhalt sammeln.

29.04., 15:57
Alois Schwartz
"Gegen Heidenheim müssen wir mehr Entschlossenheit und Wille zeigen": Sandhausens Trainer Alois Schwartz.

Nach der 0:2-Niederlage beim 1. FC Nürnberg hat es der SV Sandhausen versäumt, eine Vorentscheidung in Sachen Klassenerhalt zu schaffen. Neun Punkte Vorsprung bei nur noch vier ausstehenden Spielen ist zwar ein beruhigendes Polster, allerdings will die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz am Sonntag im Heimspiel gegen Heidenheim (13.30 Uhr, LIVE bei kicker.de) endgültig den Sack zumachen.

29.04., 13:48
Glänzte in Leipzig als Vorbereiter: Darmstadts Tobias Kempe.
Glänzte in Leipzig als Vorbereiter: Darmstadts Tobias Kempe.

Darmstadt 98 verpasste am vergangenen Wochenende bei RB Leipzig (1:2) die Möglichkeit, seine Position im Aufstiegsrennen zu behaupten - durch die Niederlage zog der Karlsruher SC vorbei und verdrängte die Lilien vom Relegationsplatz. Die nächsten zwei Partien sind es allerdings, die den Wettkampf um Platz zwei und drei wohl entscheiden werden.

29.04., 12:03
Benno Möhlmann
Sieht bei seiner Mannschaft einen Aufwärtstrend: Frankfurts Trainer Benno Möhlmann.

Nach dem 1:1 gegen VfR Aalen ist der FSV Frankfurt seit nun acht Spielen sieglos, allerdings waren auch sechs Unentschieden dabei. Bei vier noch ausstehenden Partien hat die Mannschaft von Benno Möhlmann acht Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Der Coach ist guten Mutes, dass sein Team noch die nötigen Zähler holt und war speziell mit dem jüngsten Auftritt gegen Aalen zufrieden.

28.04., 16:13
Tomislav Stipic
Die Brust raus, die Fäuste geballt: Auf die Leistung der ersten Hälfte kann Tomislav Stipics Aue aufbauen.

Auch Tomislav Stipic wusste: Da war mehr drin. Dass seine Spieler den Platz nach 90 Minuten ohne ein Lächeln verlassen würden, damit war zur Halbzeitpause nicht zu rechnen. Erzgebirge Aue war Eintracht Braunschweig klar überlegen, verlor schließlich aber mit 2:4. Doch Stipic schöpfte viel Zuversicht aus der Pleite - und richtete ein Versprechen an die Fans.

28.04., 17:01
Vor Gericht: Ex-St. Pauli-Stürmer René Schnitzler.
Vor Gericht: Ex-St. Pauli-Stürmer René Schnitzler.

Ex-Profi René Schnitzler muss wegen seiner Verwicklung in den Fußball-Wettskandal von 2008 eine drastische Strafe befürchten. In dem Prozess vor dem Bochumer Landgericht hat die Staatsanwaltschaft am Dienstag zwei Jahre Haft auf Bewährung für den früheren Spieler vom Zweitligisten FC St. Pauli beantragt.

28.04., 10:26
Benedikt Röcker
Unfassbar: Benedikt Röcker leistete sich in nur 87 Sekunden zwei folgenschwere Fehler.

Die Lage im Tabellenkeller spitzt sich für die SpVgg Greuther Fürth weiter zu. Am 30. Spieltag war einzig und alleine auf die Konkurrenz im Abstiegskampf Verlass. Selber erledigte das Kleeblatt die eigenen Hausaufgaben aber nicht. Stattdessen verteilten die Franken beim 1:2 in Karlsruhe Geschenke: Innenverteidiger Benedikt Röcker erlebte einen rabenschwarzen Tag.

28.04., 08:46
Enttäuscht: Fabian Holland, Hanno Behrens und Marcel Heller (v. links).
Enttäuscht: Fabian Holland, Hanno Behrens und Marcel Heller (v. links).

Im Rennen um den Aufstieg musste Darmstadt 98 am Freitag gegen RB Leipzig einen Last-Minute-Dämpfer hinnehmen - nicht das erste Mal. Auch beim 2:2 in Ingolstadt und beim 1:1 in Bochum kosteten Gegentore in den Schluss-Sekunden wichtige Zähler. Dennoch meint Hanno Behrens stellvertretend für die "Lilien": "Uns wirft so schnell nichts um."

27.04., 22:40
Stanislav Sestak
Fällt wohl bis Saisonende aus: Bochums Angreifer Stanislav Sestak.

Wie am Montagabend bekannt wurde, wird Bochums Angreifer Stanislav Sestak wohl bis Saisonende ausfallen. Dem Slowaken bereitet seit längerer Zeit ein Schaden im linken Meniskus Probleme. Eine Operation ist nötig, wenngleich die genauen Details und der genaue Zeitpunkt noch geklärt werden müssen.

28.04., 12:28
Florian Hübner
Zog sich in Nürnberg eine Verletzung zu: Innenverteidiger Florian Hübner.

Der SV Sandhausen steht vier Spieltage vor Ende der Saison neun Punkte vor der Abstiegszone. Den Haken hinter ein weiteres erfolgreiches Jahr kann der Zweitligist aber noch nicht endgültig setzen. Das weiß auch SVS-Präsident Jürgen Machmeier. Dieser warnte vor einer neuerlichen Negativserie. Dabei fehlen wird Florian Hübner.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
 
- Anzeige -

Facebook

Livescores Live

- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

TV Programm

Zeit Sender Sendung
16:30 SKYS2 Fußball: England, Premier League
 
16:30 SDTV Greatest Players
 
17:00 EURO Tennis
 
17:00 SDTV Highlights
 
17:15 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
- Anzeige -

Der neue tägliche kicker Newsletter


- Anzeige -

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
Alle Termine 15/16

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Rückspiel von: Delmember - 06.05.15, 16:12 - 1 mal gelesen
Re: Wettbüro Eins geöffnet: 32. Spieltag 14/15 von: uelfken - 06.05.15, 16:05 - 8 mal gelesen
Re (2): London calling von: PfostenLatteFummler - 06.05.15, 15:44 - 22 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -