Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Werder Bremen

Werder Bremen

2
:
3

Halbzeitstand
0:2
Sparta Prag

Sparta Prag


Spielinfos

Anstoß: Mi. 21.10.1992 00:00, Achtelfinale - Europapokal der Pokalsieger
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Sparta Prag
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Kruse reicht das Staffelholz an Löw weiter
Max Kruse bewies auch in Ingolstadt, dass er in einer überragenden Form ist. Werders Mann mit der Nummer 10 erzielte bei den Schanzern alle vier Treffer, drei davon in den letzten zehn Minuten. Sich selbst in den Fokus stellen ist trotzdem nicht Kruses Art, der stattdessen die Leistung des Teams hervorhob. Auch in Sachen Nationalmannschaft gab er das Staffelholz an den Bundestrainer weiter. ... [weiter]
 
Vier Tore! Kruse lässt Werder von Europa träumen
Werder Bremens Europapokal-Träume könnten langsam aber sicher konkrete Form annehmen. Die Hanseaten bezwangen den FC Ingolstadt mit 4:2 und schraubten sich damit auf den sechsten Rang nach oben. Matchwinner im Audi-Sportpark war Kruse, der mit vier Treffern glänzte. ... [weiter]
 
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten

 
Kruse und Sané wieder dabei
Beim Abschlusstraining vor dem Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt gab es bei Werder Bremen die erwartete Entwicklung: Max Kruse und Lamine Sané, die zuletzt gefehlt hatten, konnten wieder trainieren. Beide stehen also in Bayern zur Verfügung. Ein weiterer Leistungsträger muss sich dagegen noch etwas gedulden. ... [weiter]
 
Baumann:
Verlängern oder verkaufen? Diese Frage stellt sich im Profibusiness ein Jahr vor Vertragsende regelmäßig. Beim SV Werder steht somit spätestens im Sommer eine ganz bedeutende Personalie auf der Agenda: Das Arbeitspapier von Zlatko Junuzovic läuft 2018 aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Sparta Prag - Vereinsnews

Achillessehnen-OP! Rosicky bleibt vom Pech verfolgt
Trotz seiner 36 Jahre hat Tomas Rosicky die Fußballschuhe noch nicht an den Nagel gehängt. Nach dem Ende seines langjährigen Engagements beim FC Arsenal schloss sich der Routinier im Sommer 2016 seinem Jugend- und Ausbildungsklub Sparta Prag an. Doch auch dort wurde der 105-malige tschechische Nationalspieler von einem alten Leid eingeholt - dem Verletzungspech. ... [weiter]
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun