Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Barcelona

 - 

1. FC Köln

 
FC Barcelona

4:1 (1:1)

Hinspiel: 2:2

Nach Hin- & Rückspiel: 6:3

1. FC Köln
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.04.1969 00:00, Halbfinale - Europapokal der Pokalsieger
Stadion: Camp Nou, Barcelona
FC Barcelona   1. FC Köln
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Barcelona fürchtet Ibrahimovics Zauber
Im Hinspiel war Paris Saint-Germain gegen den FC Barcelona chancenlos, zog mit 1:3 den Kürzeren. Allerdings ohne Zlatan Ibrahimovic. Der schwedische Superstar im Team der Franzosen ist zurück und nährt die Hoffnungen an ein Weiterkommen - und flößt dem Gegner Respekt ein. An alter Wirkungsstätte könnte der Stürmer, den Barca-Trainer Luis Enrique einen der "besten Stürmer der Welt" nennt, es mit einer Leistungsexplosion nochmal spannend machen. Doch auch Barca hat einen effektiven Offensivmann: Lionel Messi... ... [zum Video]
 
Suarez' Wandlung gegen die Großen
Brennt noch etwas an, oder schaukelt der FC Barcelona auch das Rückspiel bequem nach Hause? Pflichtschuldig warnen sowohl Luis Suarez als auch Coach Luis Enrique vor dem Champions-League-Duell mit Paris St. Germain vor den Franzosen, bei denen Zlatan Ibrahimovic und Marco Verrati im Camp Nou wieder zur Verfügung stehen. Doch der Kapitän fehlt PSG genauso wie eine Stütze im defensiven Mittelfeld, sodass Suarez wieder auf seinen Lieblingsgegenspieler treffen wird. ... [weiter]
 
Messi knackt eine Mega-Marke
Am 32. Spieltag der Primera Division besiegte der FC Barcelona im Topspiel den FC Valencia mit 2:0, litt aber besonders im ersten Durchgang, als die Levantiner klar besser waren und sogar einen Elfmeter vergaben, an Durchschlagskraft. Messi glückte spät ein Meilenstein mit seinem 400. Pflichtspieltor für die Katalanen. ... [zum Video]
 
Pogba und Real Madrid - die nächste Runde
Paul Pogba ist definitiv eines der größten Top-Talente auf der europäischen Fußballbühne. Mit gerade einmal 22 Jahren ist der französische Nationalspieler und WM-Teilnehmer (22 Länderspiele) bei Juventus Turin absoluter Stammspieler und dadurch schon in jungen Jahren bei einer der größten Adressen im Fußball untergebracht. Immer wieder werden allerdings Gerüchte laut, Pogba könnte die "Alte Dame" alsbald verlassen. Natürlich nur für eine astronomisch hohe Summe. Vor allem der FC Chelsea, Paris St. Germain, Real Madrid oder der FC Barcelona werden stets als potenzielle neue Klubs immer wieder ins Gespräch gebracht. So auch am Freitag bei der britischen "Sport", die in einem ihrer Artikel berichtet, dass Juve ein angebliches 70-Millionen-Euro-Angebot von Barça ausgeschlagen hat. Weiter heißt es, dass das finanzstarke PSG einen anvisierten Fünfjahres-Deal über insgesamt rund 200 Millionen Euro (Ablöse und Gehalt) eher stemmen könne im Vergleich zu Barcelona oder anderen Klubs. Chelsea will dies angeblich umgehen, indem man Oscar zusätzlich zum Tausch anbietet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Suarez' Tunnelblick:
Die Spannung lebt in der Champions League. Drei von vier Duellen sind nach den Viertelfinalhinspielen noch vollkommen offen - nur das Duell zwischen Paris St. Germain und dem FC Barcelona scheint schon entschieden zu sein. Dass die Katalanen nach dem 3:1-Sieg im Prinzenpark mit einem Bein im Halbfinale stehen, ist vor allem Luis Suarez und seinem "Tunnelblick" zu verdanken. Leidtragender: David Luiz. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Lizenz ohne Auflagen - Wehrle:
Nachdem der 1. FC Köln am Samstag mit dem Punktgewinn in Berlin und angesichts der Ergebnisse der Konkurrenz die sportlichen Weichen für den Verbleib in der Bundesliga stellen konnte, bekam er am Montag von der DFL auch die formale Genehmigung: Die Lizenz für das Spieljahr 2015/2016 wurde ohne Auflagen erteilt. ... [weiter]
 
Risse freut sich auf sein erstes Derby
Die Nullnummer im Berliner Olympiastadion verpasste Marcel Risse, inzwischen ist der Mittelfeldmann des 1. FC Köln wieder fit. Damit steht dem ersten Derby seiner Laufbahn nichts mehr im Wege: Der 25-Jährige und seine Teamkollegen treffen am Samstag (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) auf Bayer Leverkusen, Risses Ex-Klub. ... [weiter]
 
Gerhardt und der behutsame Aufbau
Die Chancen auf den Klassenerhalt wachsen von Spieltag zu Spieltag. Das Rekord-0:0 in Berlin bringt den 1. FC Köln vor dem Saison-Endspurt in eine komfortable Position. Einer aber aus dem FC-Reisetross genoss den Sonntag nach der Reise in die Hauptstadt ganz besonders. ... [weiter]
 
Hertha und Köln verteidigen sich zu einem Punkt
Hertha BSC und der 1. FC Köln teilen sich nach einem torlosen Remis im Olympiastadion verdient die Punkte. Beide Teams setzten von Beginn an auf eine kompakte Defensive, ließen wenig zu, riskierten aber auch selten etwas. Damit bleiben die Klubs Tabellennachbarn und halten den beruhigenden Abstand auf die Abstiegsränge. Ganz nebenbei feiert der FC sogar noch einen Rekord. ... [weiter]
 
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten

 
 
 
 
 
21.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -