Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 02.04.1969 00:00, Halbfinale - Europapokal der Pokalsieger
Stadion: Müngersdorfer Stadion, Köln
1. FC Köln   FC Barcelona
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten

 
Gelingt Köln diesmal der
Am Samstag bietet sich dem 1. FC Köln die Chance, im Kampf um den Klassenerhalt für eine Vorentscheidung zu sorgen. Mit einem Sieg bei der punktgleichen Hertha könnte sich der Aufsteiger der gröbsten Sorgen entledigen. Die Frage ist nur, nutzt der FC diesmal die Gelegenheit? ... [weiter]
 
Gerhardt: Klar fürs Comeback - aber wo?
Im Kader des 1. FC Köln wird er am Wochenende wieder stehen, der Yannick Gerhardt. So weit, so gut: Ob es für den Mittelfeldspieler, der an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt war, aber schon für Berlin reicht, lässt Peter Stöger noch offen. "Es ist klar, dass wir ihn nach dieser Pause nicht überfordern werden", sagte der Österreicher. ... [weiter]
 
Comeback von Kapitän Brecko
Es ist immer noch nicht gewöhnlich in der Bundesliga, dass der Kapitän auf die Bank gesetzt wird. Dieses Amt schützte und schützt häufig davor, den Beginn des Spiels von draußen miterleben zu müssen. Nicht so aber bei Kölns Anführer Miso Brecko, der es in dieser Saison erst auf 13 Einsätze im Oberhaus bringt und sich zumeist hinter Pawel Olkowski anstellen musste. Nun aber winkt die Rückkehr. ... [weiter]
 
Köln plant ab Sommer wieder mit Zoller
Sieben Spiele, ein Tor, drei Assists: Simon Zoller (23) kann mit seiner halbjährigen Ausleihe von Köln nach Kaiserslautern bislang durchaus zufrieden sein, zwischenzeitlich fehlte er verletzt. Im Sommer soll er zum FC zurückkehren, der ihn im Sommer vom FCK verpflichtet hatte: "Wir planen ab dem 30. Juni wieder mit ihm", erklärte Kölns Sportchef Jörg Schmadtke. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Pogba und Real Madrid - die nächste Runde
Paul Pogba ist definitiv eines der größten Top-Talente auf der europäischen Fußballbühne. Mit gerade einmal 22 Jahren ist der französische Nationalspieler und WM-Teilnehmer (22 Länderspiele) bei Juventus Turin absoluter Stammspieler und dadurch schon in jungen Jahren bei einer der größten Adressen im Fußball untergebracht. Immer wieder werden allerdings Gerüchte laut, Pogba könnte die "Alte Dame" alsbald verlassen. Natürlich nur für eine astronomisch hohe Summe. Vor allem der FC Chelsea, Paris St. Germain, Real Madrid oder der FC Barcelona werden stets als potenzielle neue Klubs immer wieder ins Gespräch gebracht. So auch am Freitag bei der britischen "Sport", die in einem ihrer Artikel berichtet, dass Juve ein angebliches 70-Millionen-Euro-Angebot von Barça ausgeschlagen hat. Weiter heißt es, dass das finanzstarke PSG einen anvisierten Fünfjahres-Deal über insgesamt rund 200 Millionen Euro (Ablöse und Gehalt) eher stemmen könne im Vergleich zu Barcelona oder anderen Klubs. Chelsea will dies angeblich umgehen, indem man Oscar zusätzlich zum Tausch anbietet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Suarez' Tunnelblick:
Die Spannung lebt in der Champions League. Drei von vier Duellen sind nach den Viertelfinalhinspielen noch vollkommen offen - nur das Duell zwischen Paris St. Germain und dem FC Barcelona scheint schon entschieden zu sein. Dass die Katalanen nach dem 3:1-Sieg im Prinzenpark mit einem Bein im Halbfinale stehen, ist vor allem Luis Suarez und seinem "Tunnelblick" zu verdanken. Leidtragender: David Luiz. ... [weiter]
 
Abgezockt und souverän: Barça so gut wie durch
Der FC Barcelona befindet sich in der Champions League auf Halbfinalkurs. Die Katalanen gewannen das Hinspiel in der Runde der letzten Acht bei Paris St. Germain souverän mit 3:1 (1:0) und verschafften sich eine exzellente Ausgangsposition für die Partie am kommenden Dienstag im Camp Nou. Luis Enrique wählte dennoch vorsichtige Worte. Im Fußball sei ja schon manches passiert, so der Coach der Katalanen. ... [zum Video]
 
Suarez macht fast schon alles klar
Barcelona siegte im Prinzenpark gegen Paris Saint Germain verdient mit 3:1 und hat somit das Halbfinale vor Augen. Die Spanier krönten ihre gute Anfangsphase mit der Führung und verwalteten ihren Vorsprung gegen zu respektvolle und erst in der Endphase des ersten Abschnitts leicht verbesserte Hausherren. Während PSG auch nach der Pause nur wenig Gefahr versprühte, taten die Katalanen nur das Nötigste - was für defensivschwache Franzosen in Person von Suarez immer noch zu viel war. ... [weiter]
 
LIVE! 1:3 in Porto - Bayern bangt um Halbfinale
Die Bayern erwiesen sich weiter als guter Gast und verteilten beim 1:3 beim FC Porto Geschenke. Bei allen drei Gegentoren standen die Bayern Pate, das Auswärtstor von Thiago hält die Hoffnungen aber am Leben. Im Parallelspiel gewann Barcelona mit 3:1 in Paris, die Katalenen können damit für die Runde der letzten Vier planen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
18.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -