Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Olympique Lyon

 - 

Hamburger SV

 
Olympique Lyon

2:0 (1:0)

Hinspiel: 1:1

Nach Hin- & Rückspiel: 3:1

Hamburger SV
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 18.03.1964 00:00, Viertelfinale - Europapokal der Pokalsieger
Stadion: Gerland, Lyon
Olympique Lyon   Hamburger SV
BILANZ
2 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Olympique LyonOlympique Lyon - Vereinsnews

Die EURO lockt: Fekir spielt für Frankreich
Offensivverstärkung für die französische Nationalmannschaft: Stürmer Nabil Fekir von Olympique Lyon hat sich für sein Geburtsland und gegen Algerien, das Heimatland seiner Eltern entschieden. Ausschlaggebender Faktor bei seiner Entscheidungsfindung sei die 2016 in Frankreich stattfindende EURO gewesen. ... [weiter]
 
Ibrahimovic rettet PSG einen Punkt im Topspiel in Lyon
In Frankreich ließen sowohl Marseille als auch St. Etienne Punkte liegen, am Sonntagabend führte Lyon im Topspiel gegen Paris, doch Ibrahimovic rettete PSG per Elfmeter einen Zähler. 1:1 endete auch das Lissaboner Derby zwischen Sporting und Benfica. In der Schweiz unterlag der Grasshopper Club gegen Basel. Pokal war in Schottland angesagt: Die Rangers flogen im Achtelfinale des FA Cups gegen den Ligakonkurrenten Raith Rovers raus. ... [weiter]

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Mauer Start - HSV mit Knäbel remis in Osnabrück
Auch im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Peter Knäbel bleibt der HSV torlos. Beim Testkick gegen den Drittligisten VfL Osnabrück kam der Bundesliga-Dino am Donnerstagabend nicht über ein 0:0 hinaus. Vor etwa 4.500 Zuschauern in Niedersachsen blieben die Hamburger in der ersten Halbzeit harmlos, die Offensivabteilung brachte kaum etwas zustande. ... [weiter]
 
Auf einen Blick: Das Restprogramm im Keller
Sieben Punkte trennen den Elften Mainz vom Letzten Stuttgart acht Spieltage vor Schluss. Acht Klubs sind noch im Abstiegskampf involviert - und alle haben den Klassenerhalt noch selbst in der Hand: Es stehen zahlreiche direkte Duelle aus. Das Keller-Restprogramm auf einen Blick. ... [weiter]
 
Hermann soll Knäbel beim HSV assistieren
Leverkusen, Nürnberg, Bayern, Schalke - und nun wohl Hamburg: Peter Hermann steht vor dem nächsten Co-Trainerjob. Er soll Peter Knäbel assistierten, den der HSV für die letzten acht Saisonspiele zum Trainer ernannt hat. ... [weiter]
 
VfB beschäftigt sich nicht mehr mit Tuchel
Ob Schalke oder Leipzig, Hamburg oder Stuttgart - seit seinem Ausstieg in Mainz ist Thomas Tuchel in aller Munde. Aktuell scheint sein Weg zum HSV zu führen. Der VfB, sein früherer Arbeitgeber, befasst sich mit dem Thema Tuchel dagegen derzeit nicht mehr. ... [weiter]
 
Beister beißt sich zurück und braucht Spielpraxis
Zwei Monate hat er nun schon keine Beschwerden mehr, zuletzt bekam er immerhin einen Kurzeinsatz gegen Hertha BSC. Aber Maxi Beister will mehr - er kämpft für eine Rückkehr in die Hamburger Startelf. "Ich bin jetzt seit zwei Monaten beschwerdefrei und fühle mich gut", sagt der 24-Jährige, der lange wegen eines Meniskusschadens ausgefallen war. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -