Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hamburger SV

 - 

FC Barcelona

 
Hamburger SV

0:0 (0:0)

Hinspiel: 4:4

Nach Hin- & Rückspiel: 4:4

FC Barcelona
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 11.12.1963 00:00, Achtelfinale - Europapokal der Pokalsieger
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   FC Barcelona
BILANZ
1 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Drobny angeschlagen - Brunst vor Debüt?
Die gute Nachricht vorweg. Jaroslav Drobny war an Bord, als Hamburgs Tross Freitag Richtung Augsburg aufbrach. Ein Fragezeichen bleibt dennoch hinter dem Einsatz der Nummer eins: Das Abschlusstraining zuvor hatte der 35-jährige Tscheche wegen Hüftproblemen abbrechen müssen. Da auch René Adler nach auskurierter Knieverletzung nun mit Rückenproblemen ausfällt, winkt Youngster Alexander Brunst das Bundesliga-Debüt. ... [weiter]
 
Heckings Rekordjagd und Boatengs Heimkehr
Am 13. Spieltag der Bundesliga Dortmund trifft Stuttgarts Harnik auf seinen Lieblingsgegner, während Kölns Mavraj seinem Angstgegner gegenüber steht. Für Trainer Hecking heißt es hop oder top, während in Schalke und in Hoffenheim Klassentreffen gefeiert wird. Statistisches zum 13. Spieltag... ... [weiter]
 
Meistermacher, Schleifer und Wutredner
Der Niederländer Huub Stevens ist der aktuell neunte ausländische Trainer in der Bundesliga. Rekord. Die Fußballlehrer mit fremdem Pass schrieben schon viele Geschichten und oft Geschichte in der Beletage des deutschen Fußballs. Der österreichische Meistermacher Max Merkel war der erste, der Ukrainer Viktor Skripnik vorerst der letzte. Dazwischen lagen Größen wie Happel, Zebec, Trapattoni... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Reals umstrittene Logo-Änderung - Mustafi trifft auf Messi
Vor dem 13. Spieltag der Primera Division gibt es zwar wenig sportliche Probleme bei Real Madrid und dem FC Barcelona, dafür aber umso mehr Trubel hinter den Kulissen. Im Zentrum der Kritik: Real-Präsident Perez, der das Wappen ändern ließ, sowie Barça-Sportdirektor Zubizarreta, dessen Transferpolitik zerpflückt wird. Dabei haben beide Mannschaften am Wochenende schwere Auswärtsspiele vor der Brust. Eine schwierige Aufgabe steht Shkodran Mustafi bevor, während Reals Sami Khedira immer noch nicht fit ist.... [weiter]
 
Ikone Raul - umkreist von
Der 5. Spieltag der Champions League zeigte einmal mehr klar auf, welche beiden Fußballer ihren Sport prägen und in Zukunft wohl noch dominieren werden: Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Die neueste Marken: "La Pulga" überholte mit seinem Dreierpack in der ewigen Torjäger-Rangliste der Champions League am Dienstag Raul, ehe "CR7" mit seinem Tor in Basel am Mittwoch mit der Real-Legende gleichzog. Unfassbare Werte hat der Portugiese ebenfalls im Gepäck, während der Argentinier von der Weltpresse triumphal gefeiert wird. ... [weiter]
 
Ter Stegen:
In der Liga nach wie vor auf der Bank, in der Champions League gesetzt: Marc-André ter Stegen traf am Dienstagabend mit dem FC Barcelona auf APOEL Nikosia (4:0). Zuvor sprach der Torhüter im exklusiven kicker-Interview über den Wechsel zu Barça, über die Situation, nur in der Königsklasse ran zu dürfen und seine Ambitionen in der deutschen Nationalmannschaft. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
29.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -