Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Hamburger SV
0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 4:4
Nach Hin- & Rückspiel: 4:4
FC Barcelona
 

Hamburger SV

FC Barcelona

 

Spielinfos

Anstoß: Mi. 11.12.1963 00:00, Achtelfinale - Europapokal der Pokalsieger
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   FC Barcelona
BILANZ
1 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Jubilar Labbadia und die guten Entscheidungen
Die personellen Entscheidungen wenige Stunden vor seinem 50. Geburtstag haben gepasst. "Nicolai Müller", gestand Bruno Labbadia im Anschluss an das schmeichelhafte 1:1 seines HSV gegen in allen Belangen überlegene Kölner, "hatte sich zur Halbzeit auch für eine Auswechslung angeboten." Letztlich entschied sich Hamburgs Trainer aber doch dagegen und brachte Artjoms Rudnevs für Pierre-Michel Lasogga - eine doppelt gute Wahl. Denn sein Joker bereitete unmittelbar nach der Pause das Ausgleichstor durch Müller vor. ... [weiter]
 
Zoller kann's mit der Pike, Müller beweist Gefühl
In einem nicht unbedingt hochklassigen Match trennten sich der Hamburger SV und der 1. FC Köln 1:1. Die Kölner zeigten die etwas reifere Spielanlage und gingen auch nicht unverdient in Führung, doch der HSV rappelte sich nach Wiederanpfiff auf und erarbeitete sich durch einen couragierten Auftritt zumindest einen Punkt. Es war der erste Zähler der seit sechs Spielen sieglosen Hanseaten in der Rückrunde. Auf der anderen Seite wartet auch der FC auf den ersten Dreier in 2016. ... [weiter]
 
HSV: Frisches Geld und ein neuer Kühne-Deal
Zur Wochenmitte hatte HSV-Finanzdirektor Frank Wettstein den zeitnahen Einstieg neuer Investoren angekündigt, nach einem Bericht der "Bild" sind die Hanseaten bereits fündig geworden: Das Hamburger Familien-Unternehmen Burmeister, ein Frucht-Unternehmen, erhält für 4,03 Millionen Euro 1,5 Prozent der Anteile an der Fußball-AG - eine Finanz- statt einer Vitaminspritze für den klammen Klub. ... [weiter]
 
Labbadia wirft Ilicevic aus dem Kader
Denkpause für Ivo Ilicevic: Weil er Michael Gregoritsch am Donnerstag im Training einen Kopfstoß verpasst hatte, gehört der Mittelfeldspieler nicht zum Kader des Hamburger SV für das Heimspiel gegen den 1. FC Köln am Sonntag. ... [weiter]
 
Gelingt dem HSV die Wende ausgerechnet zu Hause?
Lewis Holtby hatte die Vorgabe für die anstehenden Aufgaben unmittelbar nach dem desillusionierenden 1:2 in Stuttgart formuliert. "Jetzt müssen wir die beiden Heimspiele gegen Köln und Gladbach unbedingt gewinnen." Zwei Heimsiege in Folge? Ausgerechnet der HSV, der bislang im gesamten Saisonverlauf erst zwei Dreier im Volksparkstadion eingefahren hat? ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Barça auf Rekordkurs - Modric rettet Madrid
Atletico Madrid bleibt dem FC Barcelona weiter auf den Fersen. Am Samstag gewannen die Colchoneros mit 3:1 gegen Eibar, obwohl der Motor des Tabellenzweiten zunächst stockte. Den Schlusspunkt in der Nachspielzeit setzte Fernando Torres - es war ein besonderer Treffer für das Atletico-Urgestein. Am Sonntag erledigte Barça die Pflichtaufgabe Levante mit mehr Mühe als erwartet, freute sich letztlich aber über die Einstellung eines Guardiola-Rekords. ... [weiter]
 
Navarros Pech ist Barças Glück
Der FC Barcelona gewann unter dem Strich glücklich mit 2:0 bei UD Levante, stellte damit aber einen Klub-Rekord ein. In Valencia sahen die Zuschauer ein Spiel mit vielen Facetten: Neymar wurde der Torjubel zu Unrecht verweigert, Messi zu Recht. Der Außenseiter hatte zudem doppelt Pech: Pfostentreffer und Eigentor! ... [zum Video]
 
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt

 
Suarez toppt Messi, Mustafi fliegt - Sevilla auf Kurs
Der spanische Pokal biegt in die Zielgerade ein. Im Halbfinal-Hinspiel traf der FC Barcelona auf den FC Valencia mit Shkodran Mustafi. Der Weltmeister hatte letztlich entscheidenden Anteil daran, dass Valencia ein fürchterliches Debakel erlebte - 0:7! Am Donnerstag besiegte der FC Sevilla im zweiten Halbfinale Celta Vigo mit 4:0 und hat damit das Finale gegen die Blaugrana vor Augen. ... [weiter]
 
Nach Foul an Messi: Milde für Filipe Luis
Der spanische Fußball-Verband hat Milde walten lassen und Atleticos Abwehrspieler Filipe Luis mit einer Sperre von nur einem Spiel bedacht - ursprünglich hätte der Brasilianer drei Partien in der Primera Division zusehen müssen. Filipe Luis hatte im Duell mit dem FC Barcelona den Argentinier Lionel Messi rüde gefoult. ... [weiter]
 
 
 
 
 
09.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -