Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

TSV Hannover-Burgdorf

 - 

TuS N-Lübbecke

 
TSV Hannover-Burgdorf

37:31(17:14)

TuS N-Lübbecke
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 26.12.2012 17:30, 19. Spieltag - Bundesliga
TSV Hannover-Burgdorf   TuS N-Lübbecke
5 Platz 13
27 Punkte 14
1,42 Punkte/Spiel 0,74
578:554 Tore 537:550
30,42:29,16 Tore/Spiel 28,26:28,95
BILANZ
4 Siege 5
2 Unentschieden 2
5 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-Burgdorf - Vereinsnews

Sigurdsson nominiert zwei Spieler nach
Der neue Bundestrainer Dagur Sigurdsson setzt bei seinem Einstand auf die Müller-Zwillinge. Nach den verletzungsbedingten Absagen von Finn Lemke (Lemgo/Knie) und Felix Danner (Melsungen/Rücken) berief Sigurdsson kurzfristig Philipp Müller von der MT Melsungen und Sven-Sören Christophersen (Hannover-Burgdorf) ins Aufgebot für den Lehrgang mit zwei Länderspielen an diesem Wochenende gegen die Schweiz. ... [weiter]
 
Sevaljevic fehlt den Recken mehrere Wochen
Keine guten Neuigkeiten für den TSV Hannover-Burgdorf: Rückraum-Ass Vasko Sevaljevic fällt nach einem Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel für einen Großteil der Vorbereitung aus. Die medizinische Abteilung rechnet mindestens mit einer dreiwöchigen Zwangspause für den 26-jährigen Montenegriner. Trainer Christopher Nordmeyer nimmt's gelassen und spricht dennoch von einem "guten Zeitpunkt". ... [weiter]
 
HBL-Splitter: Flohr bleibt - Erster Neuer für HCE
Bei den Klubs der Handball-Bundesliga laufen die Planungen für die kommende Saison auf Hochtouren. Der nun doch weiter erstklassige HSV band Linksaußen Matthias Flohr am Mittwoch für weitere zwei Jahre an sich. Aufsteiger HC Erlangen hat mit Sigurbergur Sveinsson den ersten Neuzugang für das Abenteuer Bundesliga verpflichtet. Die TSV Hannover-Burgdorf hat ihre Tätigkeiten vor der neuen Spielzeit hingegen bereits abgeschlossen. ... [weiter]

TuS N-LübbeckeTuS N-Lübbecke - Vereinsnews

Rückschlag: Pajovic und Vukovic fallen aus
Nach dem mäßigen Saisonstart muss Bundesligist TuS N-Lübbecke jetzt auch einen personellen Engpass stemmen. Erst dämpfte die deutliche 28:35-Pleite in Hannover die Stimmung, dann kamen auch noch die schlechten Nachrichten von Drago Vukovic und Ales Pajovic dazu. Der Kroate Vukovic erlitt einen Teilriss der Peronealsehne, Pajovic zog sich einen Bandscheibenvorfall zu. Wie lange die beiden ausfallen, ist ungewiss. ... [weiter]
 
Splitter: Auflösung, Verpflichtung, Bescheidenheit
Am 23. August (19 Uhr) startet die Handball-Bundesliga in ihre Spielzeit 2014/15. Das vorherrschende Thema: Meister Kiel, der von allen als turmhoher Favorit gesehen wird und sich quasi nur selbst schlagen kann. Doch auch die anderen Teams schreiben darüber hinaus Schlagzeilen. Am Mittwoch befanden sich zum Beispiel drei Mannschaften im Neuigkeiten-Köcher - darunter: eine Vertragsauflösung bei Balingen-Weilstetten, eine Neuverpflichtung bei TuS N-Lübbecke und bescheidene Hamburger. ... [weiter]
 
Berliner holen Vukovic, Veszprem Nilsson
Pokalsieger Füchse Berlin hat sich ab der Saison 2015/16 die Dienste des kroatischen Rückraumspielers Drago Vukovic gesichert. Der 30-Jährige, der mit Kroatien 2004 den Olympiasieg errang, wechselt vom Ligakonkurrenten TuS-N-Lübbecke in die Hauptstadt und unterschrieb einen Dreijahresvertrag bis 2018. Derweil muss der HSV Handball einen Abgang verkraften. Der Schwede Andreas Nilsson schließt sich Veszprem an. ... [weiter]
 
17.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 67 35:3
 
2 19 142 33:5
 
3 19 108 30:8
 
4 19 52 28:10
 
5 19 24 27:11
 
6 19 37 26:12
 
7 19 15 23:15
 
8 19 48 22:16
 
9 19 14 22:16
 
10 19 0 16:22
 
11 19 -17 16:22
 
12 19 -38 15:23
 
13 19 -13 14:24
 
14 19 -60 11:27
 
15 19 -86 9:29
 
16 19 -92 9:29
 
17 19 -60 5:33
 
18 19 -141 1:37
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -