Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfL Gummersbach

 - 

TSV GWD Minden

 
VfL Gummersbach

25:25(11:9)

TSV GWD Minden
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 26.12.2012 17:30, 19. Spieltag - Bundesliga
VfL Gummersbach   TSV GWD Minden
15 Platz 14
9 Punkte 11
0,47 Punkte/Spiel 0,58
500:586 Tore 500:560
26,32:30,84 Tore/Spiel 26,32:29,47
BILANZ
18 Siege 6
4 Unentschieden 4
6 Niederlagen 18
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL GummersbachVfL Gummersbach - Vereinsnews

Entscheidende Niederlage für Magdeburg
Der SC Magdeburg hat im Kampf um den dritten Tabellenplatz eine wohl entscheidende Niederlage hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Geir Sveinsson unterlag in ihrem vorletzten Saisonspiel am Freitagabend beim TSV GWD Minden mit 26:35 (14:15) und hat nur noch theoretische Chancen auf den Podestplatz, den Champions League-Sieger SG Flensburg-Handewitt mit zwei Pluspunkten Vorsprung und dem wesentlich besseren Torverhältnis innehat. Die Norddeutschen haben noch zwei Partien vor sich. ... [weiter]
 
VfL und THW eröffnen 50. HBL-Saison
Am 23. August um 15 Uhr geht die Handball-Bundesliga in ihre 50. Saison - mit einem Traditionsduell an historischer Stätte: Der Altmeister VfL Gummersbach wird den Rekordmeister THW Kiel in der Dortmunder Westfalenhalle begrüßen. in der 12.000 Fans fassenden Spielstätte feierten die Bergischen in den 70er und 80er Jahre ihre größten Erfolge. ... [weiter]
 
Kiel nutzt Gummersbacher Schwächephase
Die Handballer des THW Kiel haben eine weitere Etappe auf dem Weg zur 20. Deutschen Meisterschaft hinter sich gebracht. Der Rekordmeister setzte sich am Freitag mit 32:26 (13:15) beim VfL Gummersbach durch und hat mit 59:7 Zählern sechs Punkte Vorsprung auf die Rhein-Neckar Löwen (53:9), die aber zwei Partien weniger absolviert haben. ... [weiter]
 
Gummersbach versinkt im Mittelmaß
Der VfL Gummersbach kam beim Tabellennachbarn TSV Hannover-Burgdorf nicht über ein 26:26 (12:11) hinaus und versinkt zusehends im Mittelfeld der Handball-Bundesliga. Seit fünf Spielen wartet der Altmeister nun schon auf einen Sieg - und das im Endspurt der Saison. ... [weiter]

TSV GWD MindenTSV GWD Minden - Vereinsnews

Eisenach spielt zuhause und holt Ragnarsson
Bundesliga-Aufsteiger ThSV Eisenach kann seine Heimspiele in der kommenden Saison nun doch in der heimischen Werner-Aßmann-Halle austragen. Minden hat sich unterdessen dazu entschlossen, keine Berufung gegen den Abstieg aus der Handball-Bundesliga einzulegen. Und der TBV Lemgo hat Gustav Rydergard von Dinamo Bukarest verpflichtet. Die Handball-Splitter vom Dienstag... ... [weiter]
 
Minden verliert auch vor Gericht
GWD Minden hat auch den juristischen Kampf um einen Verbleib in der Handball-Bundesliga verloren. Das Landgericht Dortmund wies am Donnerstag die Einstweilige Verfügung des Klubs auf vorläufige Zulassung für die kommende Saison zurück. ... [weiter]
 
HBL-Splitter: Ferreira für Kiel, Sjöstrand nach Minden
Rekordmeister THW Kiel arbeitet weiter am Kader für die kommende Spielzeit. Am Donnerstag vermeldeten die Norddeutschen die Verpflichtung des brasilianischen Junioren-Nationalspielers Rogerio Moraes Ferreira. Vom HSV Hamburg wechselt Rechtsaußen Kevin Herbst in die Zweite Liga. ... [weiter]
 
Entscheidende Niederlage für Magdeburg
Der SC Magdeburg hat im Kampf um den dritten Tabellenplatz eine wohl entscheidende Niederlage hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Geir Sveinsson unterlag in ihrem vorletzten Saisonspiel am Freitagabend beim TSV GWD Minden mit 26:35 (14:15) und hat nur noch theoretische Chancen auf den Podestplatz, den Champions League-Sieger SG Flensburg-Handewitt mit zwei Pluspunkten Vorsprung und dem wesentlich besseren Torverhältnis innehat. Die Norddeutschen haben noch zwei Partien vor sich. ... [weiter]
 
HBL-Splitter: HSV holt Duo - Kunkel zum HBW
Die GWD Minden hat für die neue Saison zwei Abgänge zu verzeichnen. Keeper Jens Vortmann schließt sich dem HSV Hamburg an, Yves Kunkel wechselt zum HBW Balingen-Weilstetten. "Wir hätten beide Spieler gern gehalten, weil sie auch sehr gut zu unserer Philosophie passen", wird Manager Horst Bredemeier auf der Homepage der Mindener zitiert. Neben Vortmann schließt sich auch der polnischen Abwehrspezialist Piotr Grabarczyk den Norddeutschen an ... [weiter]
06.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 67 35:3
 
2 19 142 33:5
 
3 19 108 30:8
 
4 19 52 28:10
 
5 19 24 27:11
 
6 19 37 26:12
 
7 19 15 23:15
 
8 19 48 22:16
 
9 19 14 22:16
 
10 19 0 16:22
 
11 19 -17 16:22
 
12 19 -38 15:23
 
13 19 -13 14:24
 
14 19 -60 11:27
 
15 19 -86 9:29
 
16 19 -92 9:29
 
17 19 -60 5:33
 
18 19 -141 1:37
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -