Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

HSG Wetzlar

 - 

HBW Balingen-Weilstetten

 

29:32(14:19)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 26.12.2012 15:00, 19. Spieltag - Bundesliga
HSG Wetzlar   HBW Balingen-Weilstetten
9 Platz 12
22 Punkte 15
1,16 Punkte/Spiel 0,79
557:543 Tore 531:569
29,32:28,58 Tore/Spiel 27,95:29,95
BILANZ
6 Siege 8
2 Unentschieden 2
8 Niederlagen 6
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

HSG Wetzlar - Vereinsnews

Der zweimalige Welthandballer Ivano Balic bleibt der Handball-Bundesliga erhalten. Der Kroate verlängerte seinen Vertrag bei der HSG Wetzlar am Donnerstag um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2015. Der Olympiasieger und Weltmeister war im vergangenen Sommer von Atletico Madrid nach Wetzlar gewechselt. ... [weiter]
 
Handball-Rekordmeister THW Kiel hält in der deutschen Meisterschaft die Spannung aufrecht. Der Titelverteidiger siegte am Sonntag im Nordderby gegen die SG Flensburg-Handewitt mit 33:25 (15:12) und schloss mit 55:9-Punkten zum Tabellenführer Rhein Neckar-Löwen auf. Bester Schütze war der Kieler Marko Vujin mit acht Toren. Das Team von Trainer Alfred Gislason liegt zwei Spieltage vor Saisonschluss allerdings mit acht Toren hinter den Badenern zurück. ... [weiter]

HBW Balingen-Weilstetten - Vereinsnews

Bundesligist HBW Balingen-Weilstetten hat mit seinem Gang vor das Landgericht Dortmund Erfolg gehabt und ist vorläufig für den Spielbetrieb der Handball-Bundesliga zugelassen. Der Tabellen-17. hatte sportlich den Klassenerhalt verpasst, dennoch wurde der Argumentation des Klubs jetzt vollständig gefolgt und der einstweiligen Verfügung stattgegeben. Dabei spiele es selbst keine Rolle, ob der finanziell angeschlagene HSV Hamburg am Dienstag die Auflagen für den Lizenzerhalt erfüllen kann. ... [weiter]
 
Mit der Bundesligalizenz für den wirtschaftlich schwer angeschlagenen HSV wollen sich einige Vereine wie auch der Ligaverband HBL nicht abfinden. Jetzt werden einstweilige Verfügungen gegen das Urteil angestrebt. HBL-Geschäftsführer Holger Kaiser kritisierte die Vorgehensweise der HSV-Führung erneut. ... [weiter]
 
Die Bundesliga-Saison endete mit einem wahren Herzschlagfinale zwischen dem THW Kiel und den Rhein-Neckar Löwen, die letztlich nur aufgrund des Torverhältnisses das Nachsehen hatten. Es folgte das berüchtigte Final-Four-Turnier in der Champions League. Der König: Flensburg. Nachdem das sportliche im Vereinshandball nun ad acta gelegt ist, kümmern sich die Klubs um die Zukunft. Die SG nutzte die positive Stimmung gleich mal für eine Vertragsverlängerung, während Balingen-Weilstetten nun doch mit der höchsten deutschen Klasse plant. ... [weiter]
 
 
22.07.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 67 35:3
 
2 19 142 33:5
 
3 19 108 30:8
 
4 19 52 28:10
 
5 19 24 27:11
 
6 19 37 26:12
 
7 19 15 23:15
 
8 19 48 22:16
 
9 19 14 22:16
 
10 19 0 16:22
 
11 19 -17 16:22
 
12 19 -38 15:23
 
13 19 -13 14:24
 
14 19 -60 11:27
 
15 19 -86 9:29
 
16 19 -92 9:29
 
17 19 -60 5:33
 
18 19 -141 1:37
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -