Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.01.2019, 12:54

Keine Zukunft beim Drittligisten

Kündigung: Pannewitz muss Carl Zeiss Jena verlassen

Kevin Pannewitz muss den FC Carl Zeiss Jena verlassen. Der Drittligist gab am Mittwoch die außerordentliche Kündigung des Vertrags bekannt.

Kevin Pannewitz
Muss den FC Carl Zeiss Jena mit sofortiger Wirkung verlassen: Defensivmann Kevin Pannewitz.
© imagoZoomansicht

Der Vertrag des Defensivspielers, der in der laufenden Saison neunmal in der 3. Liga eingesetzt wurde, wäre ursprünglich noch bis Sommer gelaufen. Nähere Angaben zu den Hintergründen machte der FCC nicht. Nach Informationen der "Thüringer Allgemeinen" soll allerdings die körperliche Verfassung des 27-Jährigen ausschlaggebend gewesen sein. Pannewitz sei demnach nicht mit dem gewünschten Leistungsvermögen aus der Winterpause zurückgekehrt und habe sogar einen Fitnesstest abbrechen müssen.

"Gefühlt zehnte zweite Chance"

Seit August 2017 hatte Pannewitz das Trikot der Thüringer getragen. Die Karriere des in jungen Jahren als großes Talent gehandelten Profis galt damals eigentlich schon als gescheitert. Nachdem er bei Hansa Rostock seinen Durchbruch gefeierte hatte, konnte sich Pannewitz beim VfL Wolfsburg nicht durchsetzen - und landete schließlich in der 6. Liga beim Oranienburger FC. Auch dank des damaligen FCC-Stürmers Timmy Thiele (inzwischen 1. FC Kaiserslautern), der sein Schwager ist, durfte sich Pannewitz aber schließlich noch einmal auf höherer Ebene präsentieren und überzeugte die Verantwortlichen des damaligen Drittliga-Aufsteigers. Das Engagement in Jena hatte er selbst einmal als "gefühlt zehnte zweite Chance" bezeichnet, die er "mit aller Konsequenz" nutzen wollte.

Keine weitere Zukunft in Jena

Allerdings fiel Pannewitz immer wieder durch Undiszipliniertheiten und körperliche Defizite auf. Jenas neuer Trainer Lukas Kwasniok hatte den gebürtigen Berliner bereits vor wenigen Tagen über die "Bild"-Zeitung in die Pflicht genommen. Nun entschloss sich der Klub gegen eine weitere Zusammenarbeit. Für Jena stand Pannewitz in insgesamt 26 Pflichtspielen auf dem Feld.

pau

Girth, Grimaldi und Co.
Die wichtigsten Zu- und Abgänge in der 3. Liga
Die wichtigsten Zu- und Abgänge in der 3. Liga
Die wichtigsten Zu- und Abgänge in der 3. Liga

Das Wintertransferfenster ist wieder geöffnet! Auch in der 3. Liga haben die 20 Klubs die Chance, ihren Kader nachzubessern, Neuzugänge an Land zu ziehen und Korrekturen in Form von Abgängen vorzunehmen. Die wichtigsten Zu- und Abgänge dieses Winters in der 3. Liga...
© imago (3)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Pannewitz

Vorname:Kevin
Nachname:Pannewitz
Nation: Deutschland
Verein:Carl Zeiss Jena
Geboren am:16.10.1991

weitere Infos zu Kwasniok

Vorname:Lukas
Nachname:Kwasniok
Nation: Deutschland
Verein:Carl Zeiss Jena


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine