Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.03.2018, 12:15

Schalke: Keine Auswechslung trotz geschwollener Braue

Kehrer ignoriert seine Riesenbeule

So eine Beule über dem Auge sieht man selten, allenfalls mal in einem Profiboxkampf. Groß wie ein Golfball war sie nach einem Kopfballduell in der Frühphase der Partie, und trotzdem spielte Schalkes Defensivspieler Thilo Kehrer gegen Mainz zu Ende, zeigte dabei eine überaus solide Leistung. Selbst weitere Kopfballduelle scheute der Hartgesottene nicht.

Thilo Kehrer
Spielte in Mainz trotz einer dicken Beule durch: Schalkes Defensivmann Thilo Kehrer.
© imagoZoomansicht

Unauffällig war das Kopfballduell, das Thilo Kehrer mit Quaison in der Anfangsphase der Partie führte. Kehrer fasste sich danach zwar ans rechte Auge, spielte aber weiter. Erst ein paar Minuten später fuchtelte Naldo wild mit seinen Armen und signalisierte der Schalker Trainerbank: Kehrer braucht medizinische Hilfe.

Kehrer ging an die Seitenlinie und ließ sich behandeln, zu diesem Zeitpunkt hatte sich schon eine Riesenbeule an seiner rechten Augenbraue gebildet - prallgefüllt mit Flüssigkeit, so groß wie ein Golfball. Blut floss nicht. Domenico Tedesco schickte Benjamin Stambouli sofort zum Warmmachen, eine Auswechslung nahm der Trainer dann aber doch nicht vor.

Warum nicht? "Weil Thilo gesagt hat, dass er alles sieht", sagte Tedesco, der zugab, in Anbetracht der extremen Schwellung "im ersten Moment" nicht so recht an den Wahrheitsgehalt von Kehrers Aussage geglaubt zu haben. Der Trainer dachte sich: "Wenn Thilo nur noch eingeschränkt sehen kann, wird er sich schon melden. In der Halbzeitpause haben wir es dann noch einmal ganz genau gecheckt."

Thilo sah aus wie ein Boxer und ging trotzdem in jedes Kopfballduell.Schalkes Sportvorstand Christian Heidel

Goretzka bereitete sich in der Pause auf seine Einwechslung vor, mit einer Herausnahme Kehrers war zu rechnen. Doch, oh Wunder: Goretzka ersetzte Alessandro Schöpf, Kehrer kam mit seinen Teamkollegen zurück aufs Feld - und spielte bis zum Ende durch, und zwar sehr solide. Er ignorierte seine Riesenbeule offenbar einfach.

"Thilo sah aus wie ein Boxer und ging trotzdem in jedes Kopfballduell", sagte Sportvorstand Christian Heidel anerkennend. Daran habe man sehen können: "Gegen Mainz sind alle Spieler an ihre Grenzen gegangen. Das war auch notwendig, weil wir das Spiel sonst wohl nicht gewonnen hätten."

Toni Lieto

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kehrer

Vorname:Thilo
Nachname:Kehrer
Nation: Deutschland
Verein:Paris St. Germain
Geboren am:21.09.1996

weitere Infos zu Tedesco

Vorname:Domenico
Nachname:Tedesco
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München65:1866
 
2FC Schalke 0440:3046
 
3Borussia Dortmund53:3345
 
4Bayer 04 Leverkusen47:3344
 
5Eintracht Frankfurt35:3042
 
6RB Leipzig38:3440
 
7TSG Hoffenheim43:3838
 
8FC Augsburg36:3335
 
9Bor. Mönchengladbach33:3935
 
10VfB Stuttgart23:2934
 
11Hertha BSC30:3132
 
12Hannover 9633:3832
 
13Werder Bremen27:3130
 
14SC Freiburg25:4230
 
15VfL Wolfsburg28:3625
 
161. FSV Mainz 0529:4325
 
17Hamburger SV18:4118
 
181. FC Köln25:4917

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine