Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

13.02.2014, 09:02

Hoffenheim: Wochenlang schleppende Verhandlungen beendet

Die TSG löst den Vertrag mit Jaissle auf

Er war eine Säule von Hoffenheims spektakulärer Herbstmeisterelf 2008, einige wähnten ihn schon auf dem Sprung zur Nationalmannschaft. Doch im Frühjahr 2009 riss bei Matthias Jaissle ein Kreuzband. Danach kam der Innenverteidiger nie wieder richtig auf die Beine, im Herbst war der 25-Jährige ein Mitglied der Trainingsgruppe 2, nun wurde sein noch bis 2015 laufender Vertrag mittels einer Abfindung aufgelöst.

- Anzeige -
Vertrag aufgelöst: Matthias Jaissle und die TSG 1899 Hoffenheim beendeten wochenlange Verhandlungen.
Vertrag aufgelöst: Matthias Jaissle und die TSG 1899 Hoffenheim beendeten wochenlange Verhandlungen.
© picture alliance Zoomansicht

Gemeinsam mit Marvin Compper hatte Jaissle einst im Abwehrzentrum dem Offensivwirbel um Ibisevic, Obasi, Ba und Carlos Eduardo den Rücken freigehalten. Sein Pech begann am 21. März 2009 im Spiel gegen Hannover: Riss des vordereren Kreuzbands im linken Knie. Anschließend plagten ihn Achillessehnenprobleme im rechten Fuß. Nie mehr erreichte der beim VfB Stuttgart ausgebildete Jaissle das alte Niveau, dennoch wurde sein Vertrag im Januar 2011 um vier Jahre verlängert.

Im November 2012 schließlich absolvierte er bereits sein letztes Pflichtspiel für die TSG, ein 0:0 gegen Pfullendorf mit der U23. Davor und danach hielt sich Jaissle vor allem in der Reha auf, oder arbeitete bereits auf die Zeit nach der Karriere bei der TSG hin. Im Trainerstab der Akademie oder auf der Geschäftsstelle hätte man ihn wohl gern gesehen. Durch die sich wochenlang schleppenden Verhandlungen über die Auflösung seines Vertrags ist inzwischen aber ziemlich unwahrscheinlich, dass Hoffenheim und Jaissle noch einmal zueinander finden werden.

Martin Gruener

Tabellenrechner 1.Bundesliga
13.02.14
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München57:959
 
2Bayer 04 Leverkusen38:2243
 
3Borussia Dortmund51:2442
 
4FC Schalke 0441:3040
 
5VfL Wolfsburg35:2536
 
6Bor. Mönchengladbach37:2634
 
71. FSV Mainz 0531:3533
 
8Hertha BSC32:2631
 
9FC Augsburg30:3031
 
101899 Hoffenheim44:4425
 
11Hannover 9629:3724
 
12Eintracht Frankfurt24:3821
 
13Werder Bremen25:4621
 
141. FC Nürnberg25:3620
 
15VfB Stuttgart34:4519
 
16SC Freiburg20:4018
 
17Hamburger SV35:5116
 
18Eintracht Braunschweig15:3915
- Anzeige -

weitere Infos zu Gisdol

Vorname:Markus
Nachname:Gisdol
Nation: Deutschland
Verein:1899 Hoffenheim

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -