-

Was für eine Leistung!

Bereits vor dem Spitzenspiel am 33. Spieltag 2016/17 war klar: RB Leipzig um Trainer Ralph Hasenhüttl würde in der kommenden Spielzeit in der Champions League aufschlagen.